Frage von Schakazulo, 55

Zollkontrolle am Flughafen?

Hallo liebe Community, am letzten Sonntag wollte ich meinen Flug nach Köln von Bukkarest aus antreten. Ich war etwas mehr als eine Stunde vor Abflug am Flughafen, habe eingecheckt und wurde daraufhin über 1 Stunde vom Zoll kontrolliert. Sie haben jegliche Tests mit mir gemacht, hatten wohl den Verdacht ich habe Drogen bei mir. Hatte ich allerdings nicht und gefunden wurde auch nichts. Aber mein Flug war dann natürlich weg. Nun war der Telefonservice von Airberlin wenig hilfreich und der Schalter am Flughafen war nicht besetzt. In der Folge musste ich neue Tickets kaufen für einen Tag später, mir ein Hotel für die Nacht nehmen und verpasste einen Arbeitstag. Nun ist meine Frage, wer ist dafür zuständig, oder ist es meine Schuld dass ich über eine Stunde grundlos kontrolliert werde? Dabei sind mir erhebliche Mehrkosten entstanden und ich würde ungern jetzt zum Anwalt gehen, um noch mehr für diesen zu bezahlen und festzustellen, dass dieser auch nichts machen kann. Hatte jemand schonmal so einen Fall ?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von peterobm, 38

http://www.n-tv.de/ratgeber/Wer-bezahlt-das-neue-Ticket-article11208186.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community