Frage von MissLeMiChel, 106

Zoll gehobener Dienst( duales Studium) Fachabitur?

Hallo, ich bin gerade etwas verwirrt da ich heute eine Broschüre mit einigen berufen bekommen habe. Auch mein Favorit Zollbeamte im gehobenen dienst war dabei. In der Broschüre stand das die Ausbildung im gehobenen Dienst ein duales Studium ist. Allerdings braucht man laut Berufsberater dafür Abitur. Vom Zoll in meiner Nähe hieß es auf einer Ausbildungsmesse allerdings Fachabitur reicht auch?

Antwort
von zisttoll, 73

http://www.zoll.de/DE/Der-Zoll/Beruf-und-Karriere/Ausbildung/Zollausbildung/Geho...

-----------

Schulabschluss

Sie haben das Abitur, die vollständige Fachhochschulreife oder einen als gleichwertig anerkannten Bildungsabschluss

Kommentar von MissLeMiChel ,

ja danke ließ noch mal die Frage dann antwortest du noch mal

Kommentar von zisttoll ,

Das Fachabitur reicht aus,  muss aber als 'gleichwertig' anerkannt sein. Das ist zB "Verwaltung&Rechtspflege" und "Wirtschaft". Einzelheiten gibt es beim Hauptsta

Mit Elektrotechnik,  Sozialwesen, Maschinenbau oder Erzieherin kommmst Du (natürlich) nicht weiter.

Antwort
von Nayes2020, 86

Na wenn die es sagen dann reicht es doch. In Hessen reicht der Fachabi für den gehobenen Dienst auch aus

Kommentar von MissLeMiChel ,

ja aber das duale Studium ist nur mit richtigem Abi und da sieht es so aus als wird nur das angeboten ?

Kommentar von Nayes2020 ,

Nein du kannst auch mit fachabitur dual studieren. Das kommt auf die Hochschule an. hessen ist das möglich

Kommentar von MissLeMiChel ,

merkwürdig das mir etwas anderes gesagt wurde von einem Berufsberater

Kommentar von Nayes2020 ,

Dann liegt es daran das du in einem anderen Bundesamt lebst?

Wie gesagt sowohl normale, als Dual als auch dual im öffentlichen Dienst istmit fachabi möglich

Kommentar von MissLeMiChel ,

Rheinland-Pfalz hm ich Hacke da definitiv noch mal nach

Kommentar von Neviogoote ,

Der Zoll ist eine Bundesbehörde, weshalb es keine Unterschiede zwischen den Bundesländern gibt. Das Fachabitur reicht auf jeden Fall (egal welche Fachrichtung). Das mit dem Schnitt von 2,0 ist außerdem totaler Quatsch. Wenn du Genaueres wissen willst, ruf bei dem Hauptzollamt an, für das du dich bewerben willst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community