Frage von PhilTM96, 136

Zoll gehobener Dienst -Versetzung?

Hi Leute,

da ich nach dem Abi zum Zoll möchte, habe ich folgende Frage: wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, nach der Ausbildung heimatnah eingesetzt zu werden? Mir ist bewusst, dass man theoretisch Bundesweit eingesetzt werden kann, doch wie oft passiert das in der Realität?

Die Arbeit beim Zoll wäre mein Traumjob, allerdings werde ich wohl mein ganzes Leben eine behinderte Person versorgen müssen, häufige Versetzungen würden also nicht in Frage kommen.

Kann ich trotzdem zum Zoll?

Antwort
von Neviogoote, 115

Wenn du einen anerkannten Pflegefall hast, wirst du zu 99% auf die Stelle kommen, auf die du dich nach der Ausbildung bewirbst. Allerdings musst du auch etwas Glück haben, dass es in dem Ort eine ausgeschriebene Stelle gibt, auf die du dich überhaupt bewerben kannst.

Kommentar von PhilTM96 ,

Super Danke! Bist du beim Zoll?

Kommentar von Neviogoote ,

Ja, bin ich.

Antwort
von Ronox, 113

Dein persönlicher Hintergrund gibt dir auf jeden Fall schon einmal einen großen Vorteil. Ähnlich ist es mit verheirateten Bundesbeamten. Dann werden vorrangig erst einmal die Ledigen versetzt. Eine Garantie hast du aber nicht.

Kommentar von PhilTM96 ,

Super Danke! Darf ich fragen, bist du beim Zoll?

Kommentar von Ronox ,

Nein, aber ich bin Beamter und ein Freund von mir ist beim Zoll.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community