Frage von Eucliwood, 101

Zoll: Bestellungen zu unterschiedlichen Zeitpunkten mit gleicher Empfängeradresse, die als eine Sendung zusammengepackt wird. Muss nun Zoll gezahlt werden?

Schönen guten Abend, ich habe mir eine limitierte Blu Ray aus Japan bestellt. Meine Freundin, die diese Blu Ray auch wollte, hat aber kein PayPal, deshalb habe ich es ebenfalls noch einmal bestellt, ca. 2 Stunden später.

Die Blu Rays kosten jeweils 21€ inkl. Versand. Meine Sorge ist, dass diese Filme zusammen verpackt werden und ich dann noch ca. 8€ draufzahlen muss, da dies einem Warenwert von 42€ entspricht.

Kann man in dem Fall beim Zoll klagen, dass man nicht gewillt ist, diese 19% Mehrwertsteuer zu zahlen, da es:

  • 2 unterschiedliche Bestellungen sind, die zusammengefasst worden sind
  • Mehrere Empfänger sind, nur die Lieferadresse ist gleich

Ich wäre froh über eine Antwort, falls einer von Euch einen ähnlichen Fall schon hatte.

Anna

Antwort
von Scaver, 57

Wenn Du 2 verschiedenen Kunden/Empfänger hast, wird es kaum zusammen verschickt werden.

Wenn doch, dann hast Du Pech! Denn nach Artikel 23 und 24 der Zollbefreiungsverordnung, denn die Befreiung von Waren die im Gesamt wert nicht höher als 22 Euro sind, ist unabhängig vom Versender und Empfänger. Hier interessiert den Zoll nur, ob die Ware zusammen oder getrennt versendet wurde!

Bitte beachte, dass es bei der Freigrenze um den Gesamtwarenwert geht, also nicht um den reinen Warenwert, sondern auch Versand/Transport, Verpackung, Versicherung usw. da mit zählt.

Kommentar von Scaver ,
Antwort
von meini77, 29

als "Sendung" sieht der Zoll an, was an einem Tag von einem Absender an einen Empfänger eintrifft.

Den Zoll zu verklagen ist eine sehr lustige Idee.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community