Frage von Schokiii1223, 53

Zoll bei Kauf von privatperson aus?

Habe für den Sommer mehrere Brillen in verschiedenen Farben bestellt für mich und meine Freunde weil die im Ausland billiger sind. Und für den zoll scheint es unglaubwürdig dass ich eine Privatperson bin. Was soll ich nun tun um ihnen zu beweisen dass ich eine Privatperson bin..

Antwort
von Skibomor, 30

Für den privaten Bedarf werden sie wohl nur 2-3 Brillen anerkennen. Bis zu einem gewissen Wert kannst Du auch Brillen als "Geschenk" deklarieren. Und in welchem Ausland sind denn Brillen noch billiger als in Deutschland? Was verstehst Du unter billig?

Antwort
von Margita1881, 24

Was soll ich nun tun

da hilft nur noch gut zureden. Ich würde erzählen, dass Du eine Garten-Brillenparty veranstalten willst und, dass der Spaß nicht noch teurer wird, hast im Internet nach günstigen Brillen gesucht. Spiel das Szenario vorher alles gut und glaubhaft durch.

Bleib bitte IMMER sehr freundlich, schrei nicht rum oder dergleichen, dann erreichst Du am meisten.

Viel Glück !

Kommentar von Schokiii1223 ,

Sie wollen dass ich ihnen schriftlich den Sachverhalt schicke. Also eine ausführliche Erklärung wieso ich die Brillen bestellt habe... Wie würdest du da am besten zusammenfassen? Danke für deine hilfreiche Antwort :)

Kommentar von Margita1881 ,

PN folgt

Kommentar von Schokiii1223 ,

Soll ich sagen dass ich die Party für eine Gruppe von mehreren Leuten organisiert hab also zum Beispiel eine Klassengruppe oder so. Klingt das vielleicht glaubwürdiger als das ich nur "Freunde" sag?

Kommentar von Margita1881 ,

Ja, genau entweder Klassentreffen, Geburtstag einer Freundin, Austauschschülerin

Antwort
von Fragenwacht, 32

Von welcher Anzahl ist hier die Rede?

Privatpersonen bestellen 2-3 Brillen, höchstens 4. 

Kommentar von ES1956 ,

höchstens 4 --- steht wo im Gesetz?

Kommentar von Fragenwacht ,

Nirgends. Zollbeamte dürfen auch nach allgemeinem Gefühl bzw. Einschätzungen bestimmen. 

Antwort
von RasThavas, 30

Hat dir der Zoll geschrieben, dass sie dir nicht glauben, dass du eine Privatperson bist? Was will der Zoll von dir?

Vielleicht solltest du mal die wichtigen Sachen zu der Frage schreiben, die Sachen, die man wissen muss

Einfuhrumsatzsteuer ab 22 Euro Versandwert und Zoll ab 150 Euro Versandwert fallen bei Sendungen aus Nicht-EU-Ländern natürlich auch für Privatpersonen an!


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community