Frage von xtn0610, 42

Zoll, Annahme verweigern, Kosten?

Ich habe heute einen Brief vom Zollamt bekommen, dass mein Paket eingetroffenen sei und ich ich Möglichkeit habe es entweder abzuholen, oder ein "Annahme verweigert" Formular zurückschicken kann. Ich habe mich für letzteres entschieden. Das Paket habe ich allerdings auf Rechnung bestellt und somit noch nichts gezahlt. Meine Frage lautet jetzt, muss ich die Rechnung trotzdem noch bezahlen (Rechnungsdaten habe ich schon per Mail bekommen), oder muss ich mich an den Verkäufer wenden und mit ihm regeln ob ich ggf Versandkosten bezahlen muss?

Hoffe jemand hat damit Erfahrungen:)

Antwort
von miezepussi, 31

Wenn Du vom Kauf zurück trittst, musst Du den Verkäufer informieren. Das einfach "Annahme verweigern" ist KEIN Kaufrücktritt.

Antwort
von ES1956, 22

Warum sollte den Verkäufer dein ! Problem mit dem Zoll interessieren?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten