Frage von aregsgfaeg, 148

Zivilpolizei zu schnell gefahren bitte hilfe?

bin gerade raus gefahren, und danach mit ca. 70kmh gefahren (man durfte nur 50kmh) , danach hab ich gemerkt mich verfolgt nen auto, bin dann langsamer gefahren , als ich beim meinem kumpel angekommen bin steigte ich aus und hinter mir hat das auto das mich verfolgt hat geparkt, er meinte polizei bitte fahrzeugschein und führerschein, hab ihm dann die dokumente gegebn er hat sie kurz angeguckt und mir dann zurück gegeben, und meinte ich bin zu zügig gefahren und sollte langsamer fahren, dann hat er gefragt wo er hier raus fahren kann ... Ist alles gut oder kann noich was passieren ? bin in er probezit und hab schiss sry für die grammatik und rechtschreibung hab geerade angst

Antwort
von peterobm, 48

durchaus realistisch, ist mir auch schon passiert. Da kam nix, es blieb bei einer Ermahnung. Das sind Zivilfahrzeuge der Polizei und die Tachos sind geeicht. 

Antwort
von BellaBoo, 84

Ich finds etwas seltsam, hat er sich denn ausgewiesen ? Ansonsten hat sich einer einen Scherz mit dir erlaubt.

Ansonsten kommt da nix, er hätte es aufschreiben müssen und dir auch mitteilen müssen, das er es macht.

Kommentar von aregsgfaeg ,

Ne kein Ausweis hat sich nicht mal vorgestellt , aber hatte diese Poliezi Kleidung an halt :S keine ahnung aber wieso sollte jemand zum spaß leute verfolgen und ihnen dann sagen sie sollen langsamer fahren und danachh wegfahren bringt doch nichts

Kommentar von BellaBoo ,

Ach du, manche Leute haben seltsame Hobbys, manche geben sich gern als Polizisten aus.

Und wie unten geschrieben...eine Jacke macht noch keinen Polizisten.

Was auch sein kann, er kam gerade von der Schicht und du bist ihm halt aufgefallen und er wollte dir einen kleinen Schrecken einjagen.

Nimm es nicht ernst, da kommt nix mehr. Er müsste ja dann einen Nachweis von deinem Tempo haben und wie gesagt, das hätte er dir mitteilen müssen.

Kommentar von catweasel66 ,

ziel erreicht..du machst dir voll den kopp wegen der sache....

geh schlafen, der kittel ist geflickt !!!

Kommentar von aregsgfaeg ,

Also er müsste mir mitteilen was mir droht ? Keine Überraschungen ?

Kommentar von BellaBoo ,

Ja, muss er.

Antwort
von Saurier61, 61

Hallöle... 

kannst auf Panik aus drücken... ;) es wurden keine Daten aufgenommen... also war das eine mündliche Verwarnung... da kommt nichts nach... ich wünsch dir eine ruhige Nacht und schöne Träume...

LG Saurier61

Antwort
von premme, 26

Hallo,

man sollte nicht immer gleich davon ausgehen, das die Pol. einen verarschen will. Und dieses, hat er sich ausgewiesen usw., käme doch nur zum tragen, wenn er eine Strafe angedroht hätte.

Er hatte dir einen Denkzettel geben wollen, und das hat er ja voll erreicht, wie man lesen kann.

ERGO: fahre die erlaubte Geschwindigkeit, und denke freundlich an den Beamten zurück.

Gruß

Antwort
von Sonnenstern811, 70

Du hast wohl mehr Glück als Verstand gehabt. Vielleicht konnte er es auch nicht dokumentieren. War er allein?

Aber gerade auch in der Probezeit solltest du dich schon genau an die Regeln halten.

Kommentar von aregsgfaeg ,

Hab gerade nur Angst ..

Ja er war alleine . Ist jedenfalls alleine ausgestiegen.

Bin gerade mal 2 oder 3 min gefahren , 1 km oder so

Kommentar von Sonnenstern811 ,

Da kommt nichts mehr. Wäre es ernst, hätte er wohl auch sein Blaulicht aufgesetzt.

Kommentar von aregsgfaeg ,

Aber wenn es folgen hätte , müsste ich nicht irgendwie von ihm erfahren wie viel ich zu schnell gefahren bin , oder irgendwelche formulare unterschreiben irgendwas , war irgendwie nur ne mündliche warnung oder so

Antwort
von catweasel66, 78

alles gut, wenn es problem gegeben hätte, ware das sofort zur sprache gekommen. kannst beruhigt schlafen gehen, es kommt definitv nichts mehr nach.

Kommentar von aregsgfaeg ,

Er meinte ja das ich zu zügig gefahren bin :S ist ja ein Problem

Kommentar von catweasel66 ,

völlig egal was der jetzt noch behauptet, du bist SAVE.

hat sich der "beamte" nur vorgestellt oder hat der dir auch nen dienstausweis gezeigt?

Kommentar von aregsgfaeg ,

Er hat sich nicht vorgestellt und mir auch keinen ausweis gezeigt , aber auf seinem rücken stand Polizei und in so ner Situation wollte ich nicht noch fragen "können sie mir ihren ausweis zeigen"

Kommentar von BellaBoo ,

jup, mein Kumpel hat auch so eine Jacke...als Faschingskostüm.

Kommentar von aregsgfaeg ,

Also kann er nichts machen da er alleine hinter mir hergefahren ist und keine beweise hat , mir nichtmal sagen konnte wie schnell ich gefahren bin.. und sich nicht mal ausweisen konnte :S

Kommentar von catweasel66 ,

deswegen fragte ich ,ob der sich mit ausweis vorgestellt hat....dazu sind polizisten nämlich verpflichtet.

ich denke mal ,da ist jemand grandiose verarscht worden :-))

Kommentar von aregsgfaeg ,

Villeicht hat er es vergessen oder dachte es wäre nicht nötig , er war halt allein aber auf seinem rücken stand fett weiß auf schwarz POLIZEi :S

Kommentar von vierfarbeimer ,

Ein uniformierter Polizist weist sich durch seine Uniform als Polizist aus und muss sich nicht unaufgefordert dokumentarisch ausweisen.

Kommentar von catweasel66 ,

mach dir keinen kopf....die sache ist gegessen sowohl für den polizisten als auch für dich. du hast glück gehabt...großes glück...wenn es zu einer anzeige gekommen ware, hätte das sofort und vor ort passieren müssen.

Antwort
von BalTab, 19

Hast du dir DEREN ausweise zeigen lassen???

Wenn sie dir keine offizielle "Quittung" ausgestellt haben, wurdest du VERARSCHT... bzw kommt nix nch , FALLS die echt waren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten