Zivilcourage bei der heutige dr*cks gesellschaft?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du dich nicht anderweitig nützlich machen kannst, solltest du die Gaffer einfach (zurück-) filmen. Eventuell kannst du der Polizei dabei helfen, eine Anzeige zu untermauern.

Sachbeschädigung und Körperverletzung

Das Filmen von Unfallopfern verletzt deren Persönlichkeitsrechte. Seit kurzem gibt es ein Gesetz, dass solch ein Verhalten unter Strafe stellt.

Statt dich selber massiv Strafbar zu machen, kannst du die filmende Meute filmen oder einzelne Personen fotografieren und denen ins Gewissen reden. Zeigen sie keine Einsicht, kannst du dein Bildmaterial der Polizei übergeben und Anzeige gegen Unbekannt aufgeben. 

Einfach "aus Versehen" anrempeln...

Eine Anklage wegen Sachbeschädigung. 

Es ist Aufgabe der Polizei, das zu verhindern. Und was du vorhast, ist Selbstjustiz. 

Was möchtest Du wissen?