Frage von TheKn0wledge, 74

Zittern/Krampfen im unteren Augenlid?

Den ganzen Tag schon verspannt mein linkes unteres Augenlid und fühlt sich an als ob es zittern würde. Was kann das sein?

Antwort
von kacknick, 74

Kann es sein das du eventuell einen Drogen Entzag durchführst?

Kommentar von TheKn0wledge ,

Nope. Hab noch nie Drogen genommen.

Kommentar von Lolly24 ,

hallo kacknick,

wieso denkst du, dass es etwas mit dem Drogenentzug auf sich hat? Ich meine, ich bin schon seit einem knappen Monat auf Drogenentzug, und habe das komische Zucken seitdem niewieder gehabt. Davor aber schon xD

Antwort
von Tramolin, 74

Habe ich auch schon gehabt.Mein Arzt hat mir Magnesium empfohlen.

Hat geholfen !

Kommentar von TheKn0wledge ,

Ich hab das aber erst heute. Ist einfach so heute morgen passiert und kommt andauernd wieder, mit nur kurzen Pausen.

Kommentar von Tramolin ,

Ganz sicher geht das wieder weg.Mach Dir keine Sorgen,Ja :)

Antwort
von elli2609, 60

Deutet auf Magnesiummangel hin.

Kommentar von TheKn0wledge ,

Aber der würde doch nicht urplötzlich eintreten

Kommentar von Agronom ,

Doch, sowas tritt einfach plötzlich ein, ist aber nicht besorgniserregend. Megnesium ist nötig für Muskelkontraktionen und ein Mangel kann sich in zuckenden oder krampfenden Muskeln äußern, aber wie gesagt, ist nichts schlimmes und sollte kein Dauerzustand sein. Sollte soetwas öfter auftreten kannst du auch versuchen mal magnesiumreicher zu essen, z.B. Bohnen und Bananen wären da Beispiele.

Antwort
von voayager, 55

könnt ein Tic sein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community