Frage von IsiKitty, 62

Zittern und umkippen... Grund..?

Hallo! :) Seit ca. 2-3 Monaten zittern meine Hände immer total manchmal stärker manchmal weniger. Ich würde auch schon mehrmals darauf angesprochen warum ich so zittere. Mir ist da auch nicht kalt und gar nichts. Dann bin ich auch immer so aufgeregt muss immer etwas mit meinen Händen machen und kann nicht ruhig da sitzen. Vor 1 Monat wäre ich sogar fast umgekippt und heute in der Schule bin ich sogar umgekippt. Wer hat Erfahrung mit soetwas und was könnte das sein? Ich trinke auch ziemlich wenig kann das auch nur daran liegen? LG :)

Expertenantwort
von chog77, Community-Experte für Schule, 17

- Niedriger Blutdruck

- zu wenig gegessen

- Wachstumsschub

- Schilddrüsenprobleme

- neurologisches Problem

- wirklich eine ernsthaft Krankheit

Das kann also viele verschiedene Ursachen haben über die wir hier nur vage spekulieren können. Geh zum Arzt! Der kann dich kompetenter beraten, wir können nur raten.

Antwort
von FlyingCarpet, 18

Kreislauf oder Schilddrüse. Geh Montag zum Arzt.

Antwort
von Gasfoermig, 13

Hast du mal deine Schilddrüse untersuchen lassen? Ist auch ne Möglichkeit.

Antwort
von Secretstory2015, 20

Ich habe Erfahrungen damit. Meist ist es der Kreislauf, entweder isst Du zu wenig oder in zu langen Abständen, oder aber Du trinkst zu wenig. Das sind die häufigsten Gründe. Ich nehme an, dass Du relativ schlank bist, auch das würde da mit reinspielen. Mir hat es immer geholfen, etwas Süßes in der Tasche zu haben, beispielsweise Dextro Energy. Das habe ich genommen, wenn ich zittrig wurde, und das hat gut geholfen. Heute mache ich das aus anderem Anlass jedoch nicht mehr. Im Zweifelsfall suche einen Arzt auf.

Antwort
von Ichhab22Fragen, 24

Könnte ein Kreislaufproblem sein.

Bin kein Experte auf dem Gebiet, aber ich hatte mal sowas ähnliches nur heftiger. Zittern, Schwarz vor Augen, fast umgekippt.

Kreislauf halt.

Kommentar von IsiKitty ,

Mir wird auch öfters mal schwarz vor Augen und heute bin ich ja sogar in der Schule umgekippt.

Kommentar von Ichhab22Fragen ,

Am besten mal zum Arzt. 

Als ich nach meine “Anfall“ im Internet geschaut hab stand da Kreislaufproblem . Zu wenig gegessen, zu wenig getrunken blablabla... Einfach zum Arzt.

War bei mir wahrscheinlich nicht der grund, weil ich kurz vorher gewisse Substanzen konsumiert habe, aber djaaa

Antwort
von Ahnungloseraffe, 15

hab das selbe, ist wie eine panik attack dennoch ist es ein epileptischer anfall gewesen.

Trinkst du, Rauchst du?Treibst du Vile Sport und wenig schlaf und hast stress? hat jeder ne :P

Antwort
von farnickl, 26

Dein Arzt hat bestimmt Erfahrungen damit und der weiss auch was das ist und wie man das behandeln kann.

Kommentar von IsiKitty ,

Hab erst nächste Woche einen Arzt Termin und wollte erst mal hier fragen was das sein könnte :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community