Zittern, Herzrasen, Übelkeit, Heulkrampf, Kloß im Hals?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Möglicherweise eine Panikattacke?

Ich habe selbst öfters Probleme diesbezüglich, allerdings kann man nicht äußerst viel dagegen tun, außer einen Ansprechpartner finden oder gar einen Therapeuten aufsuchen. Deiner Mutter solltest du es auf jeden Fall erzählen, auch wenn die meisten Panikattacken nicht besonders gefährlich sind. Wie stark sind diese "Attacken", von denen du sprichst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xolmbxo
17.11.2015, 00:12

Es ist unterschiedlich manchmal ist es nur so leicht, und manchmal ist es dann richtig krass dann denke ich das ich keine Luft mehr bekomme.

0

Ja das kann daran liegen
Rede in ruhe mal mit deiner Mutter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann erzähl es deine Mutter und geht gemeinsam zum Kardiologen.Und was macht dein Vater ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, dass diese Attacken mit deinen Problemen zusammenhängen. Du solltest dir auf jeden Fall eine Vertrauensperson suchen und darüber reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung