Frage von Schneeflamme, 53

Zitronenmelissentee getrocknet oder ungetrocknet?

Hallo,

weiß jemand, ob Zitronenmelisse bevor man Tee macht, trocknen muss oder man die Blätter gleich nach dem Pflücken verwenden kann.

Grüße Schneeflamme

Antwort
von Huflattich, 37

Ja, kann man jedoch nicht all zulange ziehen lassen (30 Sekunden) mit kochendem Wasser übergießen !

Man trocknet Kräuter um sie aufzuheben Am besten in heißer Mittagssonne ernten und über Kopf also Blüten nach unten aufhängen. Dann halten die Inhaltsstoffe länger

Antwort
von boysanna, 34

Pflücke Zitronenmelisse, wasche sie mit Wasser ab und tu sie in das heiße Wasser :) Fertig ist der Tee :D braucht ca 5 Minuten zum Ziehen :)

Kommentar von Huflattich ,

Das wird ja ungenießbar!

Kommentar von boysanna ,

Wieso ungenießbar? Zitronenmelissentee ist lecker, vor allem wenn es frisch ist. @Huflattich

Antwort
von adventuredog, 21

Ich nehme am liebsten die frischen Blätter. Aber im Winter, wenn es keine frischen gibt, benutze ich die getrockneten Blätter - ich finde frisch ist es schmackhafter.

Meinen selbstgemachten Kräuterquark verfeiner ich auch mit einigen kleingeschnittenen Zitronenmelisseblättern *hmmm* :-)

Antwort
von Peter42, 29

kannst du machen wie du willst - das schmeckt beides. "Getrocknet" ist das Zeug halt haltbarer - das ist praktisch.

Antwort
von secapho, 27

gleich nach dem Pflücken

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community