Frage von helfen27, 18

Zitat über Demokratie erklären?

"Demokratie ist eine Einrichtung, die es den Menschen gestattet, frei zu entscheiden, wer an allem schuld sein soll." Ich habe das Zitat nicht verstanden, soll das bedeuten das wir die Wahl haben entscheiden zu können was mit uns passiert?

Antwort
von Knuspa, 11

Ich gehe davon aus, dass du weisst, wofür die Demokratie steht.
Bezug nehmend auf dein Zitat kannst du es sehr gut in die heutige Zeit projizieren, Thema: Flüchtlingspolitik.
Ein Thema, was in unserer Gesellschaft (ohne bewertend zu klingen)  mehr oder minder politisch schlecht umgesetzt wurde. 

So... unser Volk hat sich dazu entschieden, unserer Regierung dafür die volle Schuld in die Schuhe zu schieben, s. Aufkommen der AFD, Umfragewerte, Wahlergebnisse.

Es wird eigentlich immer so gewählt, indem NICHT die gute Arbeit bewertet wird, sondern nur die schlechte und dafür braucht man einen Sündenbock und dadurch macht man es sich als Bürger sehr einfach.

Antwort
von sWeEtAnKa98, 5

Ich nehm an dass der 2. Nebensatz ironisch gemeint ist. Weißt du, von wem das Zitat ist? Vllt Kabarettist Comedian?

Ich interpretier das so: Du darfst in der Demokratie mitentscheiden, wer (z. B. welche Parteien) regieren und so alles organisieren sollen. Am Ergebnis sind sie dann "schuld", aber auch an guten Ergebnissen, so seh ich das.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten