Frage von BerthaDieBaer, 50

Zitat - "India was lost in the public schools of England"?

Guten Tag,
Ich lese momentan Auszüge aus William Somerset Maughams "A Writer's Notebook" und bin auf dieses Zitat gestoßen:
"Wellington is supposed to have said that the Battle of Waterloo was won on the playing fields of Eton. It may be that the historians of the future will say that India was lost in the public schools of England."
Ich verstehe nur leider überhaupt nicht was gemeint ist und habe außerhalb dieses Zitates auch keinen Kontext, also wie es weitergeht oder was vorher im Text steht. Was haben denn die public schools in England mit dem British Empire bzw. mit Indien zu tun? Diesbezüglich soll ich die Einstellung der Männer beschreiben, welche im Jahr 1938 in diesen Schulen gelebt und gelernt haben. Aber ich habe keine Informationen über diese Männer und weiß nichts über ihre Einstellung, noch weniger kann ich diese Aufgabe lösen, wenn ich das Zitat nicht verstehe. Kann mir jemand helfen und mir erklären, was ich machen soll bzw. wie ich weiter vorgehen kann? Danke im Voraus!

Antwort
von MalcolmN, 16

Die "public schools" haben wohlgemerkt nichts mit "Öffentlichkeit" zu tun. Seltsam aber wahr ist, dass diese Schulen elite Schülen für die Reichen (und "Aristokratie") gewesen sind und noch bleiben. Die Sprüche von Wellington und Maugham beziehen sich auf die Tatsache der Herkunft der Führungseliten, ob bei Waterloo (Sieg/ 1815) oder beim "Verlust" des indischen Teils des britischen Reichs (1947). (Der zurzeitige Premierminister, David Cameron, war Schüler der vielleicht bekanntesten "public school", nämlich Eton!)

Antwort
von Perky, 21

Hallo Bertha,

ich bin weder Literat noch Historiker, kann also nur meine Vermutungen äußern:

Die Schlacht bei Waterloo war die letzte Schlacht Napoleons. 

the Battle of Waterloo was won on the playing fields of Eton.
Hiermit ist denke ich gemeint, dass in Eton die Soldaten aufgewachsen sind (eben auf den Spielplätzen), die in Waterloo gekämpft und gewonnen haben - das ist aber wirklich nur Spekulation.

It may be that the historians of the future will say that India was lost in the public schools of England
Indien war lange Zeit Englische Kolonie, was oft unschöne Folgen für das Land hatte. Indiens Besatzer sind in den englsichen Schulen "aufgewachsen" und haben später im Erwachsenenalter Indien "unterworfen"

Ich denke hier sollen einfach Parallelen aufgezeigt werden:
Playing fields of Eton = Public Schools of England
Won the battle of Waterloo = India was lost

Aber meine Interpretationen sind wirklich mit Vorsicht zu betrachten :P

VG
Perky

Kommentar von BerthaDieBaer ,

Okay, vielen Dank für diese Antwort? Das heißt im Umkehrschluss für meine Aufgabe, dass Indien verloren war, weil die Jungen in den britischen Schulen falsch erzogen wurden, sodass sie letztendlich Indien unterworfen und besetzt haben? Habe ich das richtig verstanden?

Kommentar von BerthaDieBaer ,

Es sollte natürlich ein Ausrufezeichen nach "Vielen Dank für die Antwort" sein :D

Kommentar von Perky ,

Ich weiß nicht, ob Maughams das so gemeint hat, man könnte es aber sicherlich so verstehen. Zur damaligen Zeit haben Europäer sich ja häufig als den anderen Völkern überlegen angesehen und meinten es wäre ihr "genetisch verankertes Recht", andere Völker zu unterdrücken und auszubeuten. Rassismus war also sehr verbreitet und das wurde mit Sicherheit auch an den Schulen "gelehrt".

Expertenantwort
von earnest, Community-Experte für Englisch, 8

Hi. 

Vermutlich ist damit gemeint, daß Indien für GB nicht auf dem Schlachtfeld "verlorenging", sondern durch die Inkompetenz der britischen "Verwalter". 

Die Spitzen (und die Niederungen) dieser Verwaltungsbürokratie rekrutierten sich vorwiegend aus den "public schools", den Eliteschulen, die das genaue Gegenteil von "public" waren - sie waren privat und extrem teuer."

Bei Maugham gibt es eine Reihe von Beispielen für derartige Versager, denen das "Händchen" für eine faire Kolonialpolitik (falls es das denn gibt) fehlte.

Gruß, earnest

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community