Frage von Sosses,

Zippo zündet nicht!

Hey :) Ich hab mir vor einer woche ein zippo gekauft und seit heute morgen lässt sich das rad nicht mehr bewegen. Es steckt sozusagen. Weiß wer wie ich es reparieren kann? Glg

Antwort von Aspirin,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Zippos sind ganz lausige Benzinfeuerzeuge. Ein wahrer "Kenner" und Liebhaber von Benzinfeuerzeugen würde niemals diesen Ami-Mist kaufen. Sondern richtig gute, z.B. von IMCO-Triplex (Wien) oder ähnliche. Die sind viel funktioneller und ausgefeilter. (Zippos können nicht als Kerze verwendet werden,da sie heiss werden, die Flame lässt sich nicht regulieren, öffnen und zünden nicht gleichzeitig, Feuersteinwechsel ist umständlich)

Und vieeeel zu überteuert

Nur so am Rande.....

Kommentar von Mystika1245,

IMCO-Triplex

Ich liebe diese Feuerzeuge...... :)

Kommentar von Holgi0567,

Und die geben auch "Lifetime-Guarantee"?

Außerdem: Zippo ist "Style", IMCO eben... österreichisch. Das ist doch eine "Glaubensfrage" wie "Harley oder Honda?"

Kommentar von Aspirin,

in den USA gibt es sogar auf Badeschlappen lebenslange Grantie, das ist dort eine sehr beliebte Marketing-Strategie, sagt aber überhaupt nichts über die Qualität der Produkte aus. Nur ein sehr geringer Prozentsatz macht wirklich davon gebrauch, dann aber tauschen die Unternehmen sogar kaputte Turnschuhe nach 10 Jahren auf Garantie. Sind schon witzig die Amis..:-)

Antwort von tritrop,

Zippo gibt ein Leben lang Garantie auf die Feuerzeuge. Schicke es direckt nach Zippo. Die reparieren es , oder du bekommst ein Neues. Die Adresse wirst du im Internet wohl finden.

Kommentar von Aspirin,

Das ist nur eine Marketingstrategie, die sehr viele Unternehmen in den USA anwenden.

Kommentar von Megatronix,

Nicht nur, bei Zippo gibt es das wirklich. Hier die Adresse:

Zippo GmbH Reparaturservice

Groendahlscher Weg 87

46446 Emmerich

Tel.: + 49 2822 960-275

Fax: + 49 2822 960-280

Antwort von Holgi0567,

Das "Innenleben" aus der Blechhülle ziehen (als wenn Du es nachfüllen möchtest) und dann die Messingschraube unten am Feuerzeug lösen. Neuen Feuerstein einsetzen, Schraube wieder drauf - alles ist gut...

Das MÜSSTE aber auch in der Anleitung stehen...

Antwort von Mystika1245,

Neuen Feuerstein reinmachen?! ^^

Wenn der nämlich alle ist, hängt das Rad an dem Druckstück... ;)

Kommentar von Sosses,

Uups ;) Und wie mach ich des?

Kommentar von Mystika1245,

Zieh die Hülle runter, so dass du unten auf die Watte schaust. Den weißen Schutz nimmste raus und da siehste in der Mitte schon die kleine Messingschraube. Vorsichtig aufschrauben, neuen Feuerstein rein und wieder sachte zuschrauben...aber nicht zu fest, sonst überdreht die Schraube und das Gewinde ist schrott..

Das wars dann auch schon.... :)

Im übrigen kann ich Aspirin nur zustimmen, Zippos sind überteuerter Modemist....

Kauf dir lieber ein Imco-Triplex:

http://images.manufactum.de/manufactum/produktdetail/17352_1.jpg

Bei dem stimmt einfach alles, Feuersteinwechsel im Magazinstyle, verschlossener Dorcht und Tank. Machste den Deckel auf, geht automatisch auch das Feuerzeug an......und man kann eigentlich alles reinkippen was brennt....ein Bekannter von mir hatte mal Desinfektionsmittel drin, selbst das ging....lol ^^

Kommentar von Aspirin,

Ausserdem lässt sich beim IMCO-Triplex der Tank mitsamt bennendem Docht herausziehen und als Kerze verwenden. Auch praktisch zum Lagerfeuer machen,oder Grill anzünden, kaum Verbrennungsgefahr! Einfach ein super Teil, da kann sich ein ZIPPO verstecken.

Antwort von Paddy1994,

Das geschäfft wo du es gekauft hast?

Kommentar von Sosses,

Hab es von amazon

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community