Frage von RedEyedXaxa5, 24

Zinsrechnung! Hilfe! Versetzungsgefahr?

Ich brauch mal kurz wie in meiner vorherigen Frage eine Kurzform Erklärung allerdings von Zinrechnung

Es sit entscheinend für meine Verstzung also jeder Hilfe zählt

Antwort
von Irgendeinjemand, 15

(Kapital x Zinssatz) : 100 = Zinsen po Jahr

(Kapital x Zinssatz x Monate) : (100 x 12) = Zinsen (Monatsgenau)

(Kapital x Zinssatz x Tage) . (100 x (Entweder 360 (für grobe berechnung, bei der von 30 Tagen pro monat ausgegangen wird -> ungenau), 365 oder 366(Schaltjahr))

Kommentar von RedEyedXaxa5 ,

Nice darf ich dir eine Aufgabe stellen mir der ich nicht klarkomme und du erklärst mir ganz kurz wie ich rechne

Kommentar von Irgendeinjemand ,

klar

Kommentar von RedEyedXaxa5 ,

"Die Auszubildene ((beliebiger name)) legt heute 200000,00 Euro an. Der Zinssatz beträgt 10,40 %. Wie viele Jahre muss sie auf den gewünschten Zinsertrag von 478400,00 Euro warten?"

Kommentar von Irgendeinjemand ,

Die formel die du aufstellen müsstest wäre Zinsen = (200.000,00 x 10,4) : 100

das würde allerdings nur die zinsen für ein jahr ergebn, daher ziehst du die 200.000,00€ von den 478.400,00€ ab (dadie 200.000 ja das kapital sind und alles was mehr ist, müssen dementsprechend zinsen sein)

278.400,00-200.000 = 278.400,00€

dann hast du also schonmal die Zinsen.

Die neue formel wäre also:

278.400,00 = (200.000 x 10,4) : 100 Achtung falsch

Das Problem ist jetzt allerding, dass sich das über mehrere jahre erstreckt, und somit ein Zinseszins eintritt, das bedeutet, dass die zinsen, die in Jahr eins dazukommen, in jahr 2 mitgerechnet werden, so dass du quasi das rechnen müsstest:

Zinsen = (200.000,00 x 10,4) : 100 =20.800€

Zinsen für das Zweite jahr = ((200.000 + 20.800) x 10,4) : 100 = [Ergebnis]

Da das ziemlich lange dauert, sowas zu berechnen unnd es vielleicht auch gar keine gerade zahl ist, wird für mehrjährige zinsen folgende Formel verwendet:

Zinsen = ((200.000 x 10,4) : 100) ^t (das ^ steht für eine hochzahl)

und das t steht für die anzahl an jahren, die der Betrag verzinst wird nun kannst du die erworbenen zinsen einfügen und es nach t (also den jahren) umstellen

Hoffe das hilft

Kommentar von RedEyedXaxa5 ,

ok ich dachte 278.400,00 - 200.000 sind 278.200,00

Antwort
von PeterField23, 15

K mal p geteilt durch 100 Jahreszins

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten