Frage von user417398, 32

Zinseszinsaufgabe falsch gerechnet?

Jemand verspricht seiner Schwester für die Benutzung ihres Computers 10 €, die aber erst nach 5 Monaten zu bezahlen sind. Welchen Barwert hat diese zukünftige Zahlung von 10 € heute, wenn man p = 1% und als Zinsperiode „1 Monat“ festsetzt?

Ich habe folgendes gerechnet: Anfangskapital gesucht: 10 / 1+(5/12) * 0,01 = 9,958

nach der Formel: K0 = Kn / 1 + n * i

Lösung soll aber 9,52 sein.

Was habe ich falsch gemacht

Antwort
von Kaenguruh, 10

Es ist Kn = K0 * (1+ p/100)^n. Also K0 = Kn/ (1+ p/100)^n. Mit Kn = 10, p=1, n=5. Das ergibt 9,51. Das ^ heißt hoch.

Expertenantwort
von Ellejolka, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 9

ko = kn / q^5

ko = 10 / 1,01^5

ko = 9,515

Antwort
von SebRmR, 9

5/12 ist falsch, es muss 5 heißen, wegen der Zinsperiode von 1 Monat.

Überprüf mal, ob deine Formel richtig ist.
Müsste der Teiler nicht (1+i)^n lauten?

Also:
10/(1+0,01)^5 = 9,51465...
das wären gerundet 9,51 statt 9,52.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten