Frage von IremKoc, 14

Zinseszins, Kredit, Guthaben und Zinsen unterscheiden?

Hallo zusammen,
Undzwar wollte ich mal fragen ob mir jemand den Unterschied zwischen Zinseszins, Kredit, Guthaben und Zinsen erklären kann?:) Wenn es geht könnt ihr die bitte noch mit Prozentwert, Prozentsatz und Grundwert zuordnen? Wäre nett:) Wir schreiben nächsten Dienstag eine Mathe Arbeit (Gymnasium) und ich verstehe das noch nicht so gut, weil unser Lehrer das nie so richtig erklärt hat :/ Bitte keine Antworten wie: Guck doch im Mathebuch nach oder so ;)
Danke im Voraus :-)
LG

Antwort
von TobiMa95,

Wenn du einer Bank Geld gibst, dann gewährt sie dir dafür Zinsen, d.h. sie gibt dir Geld dafür. Wenn du der Bank 100 € gibst und 10% Zinsen bekommst, dann bekommst du nach der ersten Abrechnungsperiode (1 Jahr) auf deine 100€, 10% also 10€ und hast 110 €. Nach der nächsten Abrechnungsperiode bekommst du wieder 10€ für deine 100€. Auf deine 10€ Zinsen bekommst du nun aber auch Zinsen also 10 % von 10€ sind 1 €, (zusammen also 121 €)dies ist nun der Zinseszins, quasi der Zins den du auf den Zins bekommst.

Bei einem Kredit funktioniert das andersherum, die Bank gibt dir Geld für einen Zinssatz.

Guthaben ist das Geld was du bei einer Bank "gut" hast, was du an Geld bei der Bank besitzt, bzw. Was du ihr gegeben hast + Zins.

Gruß Tobi

Antwort
von UlrichNagel, 1

Zinseszins ist verzinster Zins (jährliches Guthaben aus Zins). Kredit ist geliehenes Geld (Schulden), was verzinst zurück gezahlt werden muss. Guthaben ist positive geldsumme und Zinsen sind in Prozent angegebene Geldsumme(Guthaben)

Eine andere Betrachtung sind deine 3 Begriffe, wo der 4. fehlt: Es ist ein Zahlenverhältnis Vergleichswert ("Prozent"wert) durch Bezugs(Gesamt)Wert, welches ins Verhältnis gesetzt wird zu 2 Prozentwerten: dem Prozentsatz (Teilprozente) durch 100%

W/G = p/100%


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten