Frage von Anonymaberlieb, 61

Zinksalbe oder Teebaumöl gegen akute Pickel?

Guten Morgen :)

Ich habe einen tiefliegenden Pickel an der Wange bzw. neben der Nase. Ich habe gehört, dass sowohl Teebaumöl, als auch Zinkpaste austrocknend wirken soll. Aber welches ist denn in diesem Fall das Bessere?

Antwort
von LiselotteHerz, 46

Teebaumöl wirkt antibakteriell und desinfizierend. Ist bei eitrigen Pickeln, insofern man Teebaumöl verträgt, durchaus sinnvoll.

Ich persönlich finde Propolistinktur weit besser, färbt zwar die Haut für einen Tag leicht bräunlich, aber das bleibt nicht lange.

Die Ursache für die meisten Pickel ist hormonell bedingt und es kommt zu Eiteransammlungen. Zinksalbe ist da wenig hilfreich. lg Lilo

Antwort
von Kikoolimooo, 46

Duak Akne gel
Kannst selber kaufen oder vom Arzt verschreiben lassen
Es WIRKT WUNDER!!

Antwort
von Virginia47, 37

Ich habe auf Teebaumöl allergisch reagiert. Und noch mehr Pickel bekommen. 

Deshalb würde ich Zinksalbe empfehlen. 

Antwort
von kinglion6200, 39

Meiner Erfahrung nach die Zink salbe^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten