Frage von selinasheynika, 105

Zinksalbe im Mund?

Hallo ich weiß es klingt komisch, aber ich habe mir zinksalbe in die Nase getan weil es weh getan hat trocken und gereizt war und dann fühlte es sich so an als hätte ich es plötzlich im Mund!! Total ekelhaft wie bekomm ich das jetzt weg? Is das schädlich?

Antwort
von Chumacera, 75

Mund und Nase sind ja verbunden, von dem her kann es schon sein, dass du das jetzt im Mund hast. Sicher hast du auch schon mal die Erfahrung gemacht, dass dir die Nasentropfen hinten den Mund hinunter laufen. Das wäre jetzt ein ähnlicher Effekt.  

Toll ist es nicht, aber eine so kleine Menge ist auch ganz sicher nicht schädlich. Du könntest jetzt viel trinken oder etwas essen, dann müssten dieses komische Gefühl und der schlechte Geschmack wieder weg gehen.

Antwort
von Wakeup67, 60

Nö, passiert nichts. Das sind ja nur Spuren von Zink.  Die Salbe löst sich in der Wärme deiner Nase halt auf und nimmt dann den Weg nach hinten durch den Rachenraum. Schmeckt halt nicht😖. 

Antwort
von demdennis, 70

du kannst es auspucken, und gut sollte es sein. Eigendlich sollte nichts passieren, vorallem wenn die salbe für die nase gedacht war.

Ich würde dir aber eher Nelkfett empfelen (blumen-Fett), riecht gut und ist eigendlich sogar essbar (aber ungenießbar)

Antwort
von FalconZ, 56

Ich selber weiß nichts ob schädlich ist aber es kann immer passieren das wenn du dir was in die nase tust es den hals runterläuft weil die gänge miteinander verbunden sind. Guck doch auf die Packungsbeilage falls du sie noch hast

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten