Frage von Lorena2012, 153

zina gemacht, kann ich das mit diesem mann weiterführen wenn wir heiraten würden?

Antwort
von saidJ, 70

Esselamu alejkum

Zuerst mal solltest du es aufrichtig bereuen , bitte Allah s.w.t um verzeihung und setz alles dran das sich das nicht mehr wiederholt .
Das bedeutet das du mit diesem Mann keinen Kontakt hast bis du ihn heiratest .
Kein Kontakt bedeutet kein chaten oder ähnliches .
Fang an zu praktizieren , bete 5 x am Tag , eigne dir Wissen an und folge dem besten Beispiel das jemals gelebt hat : Muhammed s.a.w.s .
Wenn der Zeitpunkt gekommen ist an dem ihr heiraten könnt dann tut das , wenn ihr euch sicher seit das es was mit euch beiden wird dann heiratet nach der Schrija um vor Allah s.w.t rein zu sein .
Aber das wichtigste ist das du es bereust und das es nie wieder vorkommt .

Antwort
von aliumei13, 95

Ja, aber du solltest dich nicht der zina nächern

Kommentar von Lorena2012 ,

was kann ich tun wenn zina begangen wurde? was ist der nächste schritt? lg lore

Kommentar von aliumei13 ,

Bereuen bei Allah , Er ist Barmherzig und verzeiht in sha Allah

Antwort
von RipeClown, 58

1. Bereuen

2. Es nie wieder tun ( also nein du darfst es nicht mehr mit ihm weiter machen )

3. ihn heiraten, dann dürftest du. Vorher nicht.

Selbst wenn ihr sagt auch wir werden eh heiraten, was ist wenn er morgen stirbt oder er doch Schluss macht oder dich betrügt ?

Dann hast du so gesehen Geschlechtsverkehr vor der Ehe gehabt.

Eine islamische Heirat ist auch nicht schwer. Das ist nur in die Moschee rein mit ihm, sagen ihr wollt heiraten, Imam verheiratet euch, fertig.

Das ist jetzt eine islamische Antwort

Meine Meinung lasse ich hier mal weg

Kommentar von KaeteK ,

Eine islamische Heirat ist auch nicht schwer. Das ist nur in die Moschee
rein mit ihm, sagen ihr wollt heiraten, Imam verheiratet euch, fertig.

Da kann man die Ehefrau dann schneller loswerden, darum ist es für ein Frau wichtig, dass sie standesamtlich heiratet, damit sie auch rechtlich abgesichert ist.

Kommentar von RipeClown ,

Ja aber du darfst nicht vergessen das man eigentlich eine Brautgabe abgibt und man auch im Nachhinein nach der Scheidung der Frau helfen soll bei der Versorgung etc.

Antwort
von MaxBaron, 62

Zu deiner frage fragst du am besten einen Imam.

Mach am besten Istighfar also Bitte Allah um vergebung und bereuen sollst du natürlich auch.

Antwort
von JHutch, 80

Ja, könntest du.

Aber ich rate bei solchen fragen immer selber im Koran nach zu schlagen statt dir hier zum Teil falsche und unnötige sowie verletzende Antworten durchlesen zu müssen.

Mfg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten