Frage von erik123457, 32

Zimmertür Schalldämmen?

Hallo, ich möchte meine Zimmertür Schalldämmen ich habe eine alte Holztür nun folgende frage: wenn ich an die Tür latten anbringen und auf die latten akustische Dämmplatten draufklebe und in die Zwischenräume der latten Styropor Kugeln fülle geht das oder kann ich was anders machen ?

Antwort
von Peter42, 23

hänge mal provisorisch ein paar dicke Wolldecken o.ä. (dick und flauschig) vor die Tür und begutachte die akustische Veränderung - so ähnlich wirkt dein Plan. Für höhere Frequenzen funktioniert das ganz gut, für tiefere eher gar nicht. Um tiefere Frequenzen zu behindern, müsste Masse auf die Tür: dicke/schwere Bitumenschichten z.B. - das wird richtig Aufwand. Aber vielleicht reicht für deine Absichten ja auch dein Vorhaben - ausprobieren.

Kommentar von erik123457 ,

Ich habe von der Tür bis zum Rahmen so 13 cm frei ich weiß halt nur nicht wie ich das dann mit der Tür Klinke machen kann

Kommentar von Peter42 ,

für den Test ist das egal - wenn die Tür "im wesentlichen" zu gehängt ist, reicht das, es muss nicht "exakt passend" sein, ein Streifen "frei" ist dabei nicht entscheidend für den Effekt.

Kommentar von erik123457 ,

Ich möchte geringe Geräusche von außen loswerden 

Kommentar von Peter42 ,

die Dämmung sollte auf die Seite, wo die Geräusche sind - da wirkt sie stärker als auf der abgewandten.

Kommentar von erik123457 ,

Kann ich in die Zwischenräume Styropor Kugeln reinfüllen oder doch lieber anderes Material ?

Kommentar von Peter42 ,

wenn dein Problem die hohen Frequenzen sind, dann ist die Füllung schnuppe - gegen die helfen die Dämmplatten aus Schaumstoff. Wenn dein Problem die tiefen Frequenzen sind, dann sind Styroporkugeln nutzlos- eine Schicht aus 4-5 cm losem trockenen Quarzsand hilft dann mehr. Diese auf der Tür anzubringen dürfte allerdings ein Problem werden - eingebettet in Bitumen wäre eine Möglichkeit (so wie besandete Dachpappe, mehrlagig aufgebracht). 

Antwort
von syncopcgda, 24

Also, leere Eierkartons halte ich für die billigsten und sehr wirksamen Dämmmaterialien.

Kommentar von erik123457 ,

Also ich wäre schön bereit so um die 80 Euro dafür zu bezahlen 

Kommentar von syncopcgda ,

Im Nachhinein betrachtet sind Eierkartons auch eher geeignet, einen Raum schalltot zu machen und weniger eine Tür schalldicht zu bekommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten