Frage von immerich2015, 54

Zimmer Strom Verteilung über Kabel in der Lichtschalter Buchse?

hi - ich hab in einem Haus (Baujahr 1992) im Esszimmer einen Dimmschalter ausgebaut und wollte ihn mit einem normalem an/aus Lichtschalter ersetzen. Der dimmschalter hing nur an zwei Kabeln wobei eines davon ein Kabel war das aus zwei anderen in der Dose zusammengeführt war (über eine luesterklemme verbunden). Als ich die aufgeschraubt habe und die beiden Kabel getrennt wurden ging der gesamte Strom im Ess und Wohnzimmer nicht mehr. Die Sicherung war unversehrt. Scheinbar wird über das Kabel das Wohnzimmer mit Strom versorgt was mir relativ seltsam vorkommt. Letzlich hab ich die Kabel wieder verbunden wie vorher über die Lüsterklemme und lasse sie in ein Kabel laufen das den Lichtschalter mit Strom verbindet. (Das zweite Kabel für den Lichtschalter war ja schon vorhanden). Meine Frage ist ob so eine Konstruktion normal ist oder ob es ein Elektriker anschauen sollte (hat scheinbar über Jahre funktioniert)?

Antwort
von gadus, 43

Diese "Konstruktion" ist eigentlich nicht normal.Ich mache das aber auch manchmal,wenn ein Raum nicht Tapeziert wird,(Spezialputz) sonst sieht man den Dosendeckel von der Abzweigdose.Wenn also im oberen Bereich ueber dem Schalter KEINE Abzweigdose sitzt,ist es so eine Schaltung.  LG  gadus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten