Zimmer hardcore geputzt- nasenschmerzen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mach ein paar Nasenspülungen mit Salzwasser, damit sich die Nasenschleimhaut wieder erholen kann ( Becher lauwarmes Wassers + halben gestrichenen Teelöffel Kochsalz ), einfach so in die hohle Hand, hochziehen, ausschnaufen und wiederholen, bis es alle ist......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Putzmittel soll man ja auch nicht direkt einatmen, weil das reizt. Wenn es nur brennt, musst du nicht zum Arzt, kommen aber Übelkeit und Kopfweh hinzu, dann lass lieber nachgucken. Das können Verätzungen und Vergiftungen sein.

Beim nächsten Mal - Lüften.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?