zigarettenqualm eingeatmet

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

nein keine Panik. Am besten du trinkst was und dann wird das schon wieder. Und durch diese Erfahrung weißt du dann sicher auch das du nie nie nie nie nie nie nie nie rauchen anfangen solltest.^^ Ich habe bis jetzt nur einen Zug bei einer Zigarette gemacht, ich hab 5 Minuten nur gehustet und meine Lunge hat wie Feuer gebrannt XD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist nichts , das legt sich gleich wieder :) und wenn du es so sehr hasst , vielleicht solltest du es dann deiner mutter mal sagen :) das sie draußen rauchen soll weil du davon immer husten musst und auf dauer ist es auch nicht gut für dich , denn wen du immer den rauch deiner mutter einatmest rauchst du passiv mit , was auch schädlich für dich ist . Aber jetzt trink erst mal ein wasser und beruhige dich :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn jeder Raucher nach einem Zug schon zum Arzt würde, wäre unser Gesundheitssystem endgültig überlastet ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von einmal passiv Rauchen kann sowas normalerweise nicht passieren, aber wenns in einer Stunde noch immer so ist oder gar schlimmer, wärs besser als reine Vorsichtmaßnahme zum Doctor zu fahren!

LG Simon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trink enn Schluck wasser, das wird schon wieder. Passiv rauchen ist manchmal dann doch nicht Ohne ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, keinen Grund zur Panik. Sonst wären ja alle Passivraucher schon Tod^^.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es bleibt ohne folgen, aber was ist deine mutter für eine, wenn sie ihre eigenen kinder nicht schont?...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, wenn deine Mutter in deiner Gegenwart im Raum raucht, - und das womöglich schon seit Jahren - dann brauchst du dir um diesen einen "beinahe-Pur-KLungenzug auch nicht den Kopf zerbrechen, glaub mir. Dann bist du durch dein permanentes passivrauchen ohnehin schon belastet genug. Sieh zu, dass du schnell 18 wirst und in eine Nichtraucherwohnung umziehen kannst. Oder konfrontier deine Mutter mal damit, was sie dir (und sich selbst) antut, indem sie die ganze Wohnung vollqualmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

rede doch mit deiner mutter ob sie nicht raus zum rauchen geht, weil passives rauchen auch schaden tut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du Stirbst jetzt daran

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das ist jetzt zu spät. In 97 Jahren wirst du alt und schwach deswegen sein. Dagegen hilft auch kein Arztbesuch mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?