Zigarettenanzünder für Handyladegrät am Mofa?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also rein vom technischen her hast du keine Straftat hier begangen bzw es muss nicht eingetragen werden. :). Du hast weder etwas Sicherheitsrelevantes noch leistungsänderungen oder die Geräusch und Abgase verändert. Das einzige was verboten ist nach wie vor ist das bedienen des handys wenn du fährst.
Diesen Umbau kann man vergleichen mit zum Beispiel nen subwoofer im Auto oder Navi Halterung Eigenbau machen fürs motorrad. Sowas ist noch genehmigt. Das einzige was wichtig ist das wenn dieser Zigarettenanzünder betrieben wird auf voll last, dass die Batterie nicht schlapp macht und damit meine ich das das Gerät so viel Strom zieht das Lichter und Blinker nicht mehr funktionieren.

Kommentar von TheWitherHD
08.06.2016, 22:38

Ich hab noch son Schutzschalter davor gebaut der autom. Abschaltet wenn die Spannung unrer 10.5 V fällt. Also dürfte der Saft nich aus gehen. Das vandy liegt eh beim Laden im Helmfach. Danke :)

0

Wo kein Kläger,da auch kein Richter.😉

Kommentar von TheWitherHD
08.06.2016, 22:06

Also nicht.

0

Was möchtest Du wissen?