Zigaretten Inhaltsangabe?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

auf Zigaretten gibt es keine Zutaten-liste, weil der Gesetzgeber immer noch zu sehr mit der Tabak-Lobby im Bett ist  - es muss nicht mal angegeben werden, dass Tabak enthalten ist ^^

Inhaltsstoffe im Zigaretten-Rauch u.A. Radioaktives Poilonium-210 (Geheimdienst-Morde), Lithium-Hydroxid (Krebserregend) , diverse Lösemittel ,  Blausäure (alias "Zyklon-B") , Benzol (Krebserregend) , Ammoniak, Mittel gegen Motten,    ... teilweise (besonders bei Importiertem Tabak & Schmuggelzigaretten) auch DDT (verbotenes Pestizid), Kumarin (Rattengift) , Asbest (hier Verboten( im Filter (genau wie damals in Filtern von WW2 Gasmasken drin) , Blut (auch vom Schwein)

Lediglich in Schweden & nur bei Schwedischem Kautabak sind die Zutaten angegeben, weil Kautabak in Schweden unter das Lebensmittelrecht fällt -> außerdem dürfen Die da nicht mehr Alles ( incl. Rattengift Kumarin) rein mischen, was Die wollen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XxHashtagxX
02.11.2016, 01:57

Warum ist in Zigaretten eigentlich so viel schädliches Enthalten? Wird das alles in der Industrie eingemischt?

0
Kommentar von XxHashtagxX
03.11.2016, 11:21

Okay, Danke Dir :)

1

Die Antwort ist ganz einfach: das wäre eine sachliche Information und die würde sich mit dem, was ansonsten alles auf der Zigarettenpackung drauf ist ganz und gar nicht vertragen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also auf marlboro steht es immer noch ... auch auf pall mall

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XxHashtagxX
02.11.2016, 01:33

Auf denen mit Schockbildern? Nö ...

0
Kommentar von Kingi1337
02.11.2016, 09:59

Doch ... habe ich auf meine Marlboro ohne Zusätze

0

Weil das nicht mehr nötig ist.

Egal, wieviel Schadstoffe drin sind, die Gesundheitsgefahr bleibt gleich.

Da gibt es kein mehr oder weniger schädlich, wie es einem vorher suggeriert wurde.

Das regelt alles dies Gesetz:

https://www.gesetze-im-internet.de/bundesrecht/tabakerzg/gesamt.pdf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es nicht mehr vorgegeben ist. Nach dem Gesetz mit den schockbildern, erlosch das Gesetz bzw die Pflicht Inhaltsangaben zu geben, auf z.B. polnischen schachteln und niederländischen ist es dennoch zu finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?