Frage von Honeymoon6969, 52

Zigaretten drehen bruh?

Leute wie viel kosten die papes und die filter, will zum drehen wechseln da die schachteln echt zu teuer sind

Antwort
von ITsUnacceptable, 21

Bezahlt mit Tabak, Filter, und Blächten nicht mehr als 7 Euro.

Filter:0.99
Blättchen: .0.45
Tabak je nach Sorte: ab 4.90

Reicht für mich ca 1/2- 1 Monat aus.

Expertenantwort
von RayAnderson, Community-Experte für e-zigarette & rauchen, 15

Hallo Honeymoon,

grundsätzlich ist Zigaretten drehen wesentlich günstiger als Fertigzigaretten zu kaufen. Im Kostenvergleich liegst Du irgendwo bei einem Drittel oder weniger. Es variiert je nach Tabak oder Zigarettensorte, ob mit oder ohne Filter und wie groß und fest Du drehst.

Aller Anfang ist schwer. Dadurch wirst Du anfangs weniger rauchen. Das steigert sich wenn Du den Dreh raus hast.

Es gibt viele die haben kein Geschick zum Drehen. Für die eigent sich Zigaretten stopfen. Der Kostenfaktor ist ähnlich wie beim Drehen von Zigaretten.

Es gibt Fertighülsen und den Tabak gibt es in verschiedengroßen Dosen und Tüten. Stopfgeräte gibt es in allen Preislagen. Eigentlich genügt ein einfaches Stopfgerät für 5 €.

Irgendwann nervt die ganze Stopferei. Beim Stopfen heißt es vorstopfen. Stopfen ist nichts für unterwegs. Die Zigaretten über den Tag sollte man am Vortag vorgestopft haben.

Wer noch mehr sparen möchte, vielleicht sogar irgendwann über das Aufhören nachgedacht hat, denn jeder Raucher weiß, dass es extrem schädlich ist, für alle Diejenigen gibt es seit ein paar Jahren einen Ausweg.

Nun sind wir bei E-Zigaretten angekommen.

E-Zigaretten, manche sprechen von E-Shishas, verdienen eigentlich nicht den Namen. Die Unterschiede zu herkömmlichen Zigaretten sind zu gravierend. Die Gemeinsamkeiten beschränken sich fast ausschließlich auf den Namen.

Eine E-Zigarette wird nicht geraucht, sondern gedampft. Es gibt keinen Verbrennungsvorgang, wie bei herkömmlichen Zigaretten. E-Zigaretten haben nichts mit Tabak zu tun.

Das Liquid gibt es in unzähligen Geschmacksvarianten, immer wahlweise mit und ohne Nikotin. Nikotinhaltige Liquids gibt es mit unterschiedlich hohem Nikotingehalt.

Raucher die umsteigen auf E-Zigaretten neigen anfangs dazu Tabakgeschmacksvarianten zu dampfen. Das ändert sich bei den meisten sehr schnell, hin zu Frucht- und Vanille Geschmacksnoten.

Ein totalen Rauchstopp, ist durch fehlende Entzugserscheinungen relativ einfach und stressfrei umzusetzen. Wenn ein paar wenige Punkte beachtet werden, kommt es zu keinerlei Entzugserscheinungen.

Für alle, die nicht im SubOhm E-Zigaretten Bereich dampfen, ist es zugleich eine hohe Ersparnis.

Der SubOhm Bereich kennzeichnet ein dampfen mit hoher Leistung und entsprechendem Verbrauch, dadurch kann es sehr teuer werden. Es ist aktuell in Mode. Wer darauf verzichtet, stattdessen zu einer "normalen" hochwertigen E-Zigarette greift, spart viel Geld.

Das eigentlich Wichtigste ist jedoch, dass dampfen mit E-Zigaretten zu ca. 95% weniger schädlich ist als rauchen herkömmlicher Zigaretten.

Zu dieser Erkenntnis kommt das britische Gesundheitsministerium. Es sind die Ergebnisse einer 2 jährigen Studie.

Ein ins deutsche übersetzter Auszug, der britischen Studie, findet sich auf der Seite Forschung und Wissen.

www.forschung-und-wissen.de/nachrichten/medizin/studie-e-zigaretten-sind-gesuend...

Bei Fragen einfach melden.

Gruß, RayAnderson  😏

Antwort
von CrazyMunichLady, 29

Neben ein paar Euro kosten sie pro Zigarette ein paar Minuten Zeit in denen du nützlicheres tun kannst.

LG

CrazyMunichLady

Kommentar von Honeymoon6969 ,

Nützlich für mich sind Zigaretten 😊

Antwort
von Smudo1284, 13

ich kann dir eher zum stopfen raten, weil es aus meiner sicht besser schmeckt, als gedrehte.

zum drehen kosten die blättchen 200 stück etwa 35 cent im diskounter, man hat 4 x 50 blatt. und filter zum eindrehen gibt es an der tanke für etwa 1 euro / 100 oder 120 stück.

filterhülsen zum stopfen gibt es auch im diskounter für 85 cent / 200 stück.

ein stopfgerät habe ich im penny mal gekauft und nicht mehr als 5 euro bezahlt, es hält jahrelang. das kann man aber auch für 5 bis 8 euro im tabakladen kaufen.

Antwort
von klugshicer, 17

Keine Ahnung was es kostet (bin seit 9 Jahren Nichtraucher) am besten holst Du dir im Edeka eine Packung schwarzen Krauser und EFKA-Blätchen.

Wenn Du keinen Bock darauf hast auf Tabak herum zu kauen, dann kannst Du dir entweder noch einen Packen Papierfilter zum Rollen dazu kaufen oder (wenn Du richtig gut drehen kannst) richtige Filter mit rein drehen.

Wenn man nicht vordreht, dann hat man gute Schancen die Anzahl der pro Tag gerauchten Zigaretten  um 60 - 70 % zu reduzieren.

Und Kauf dir bloß keinen billigen Tabak aus dem Discounter die sind alle Schimmilig (kein Witz!)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community