Frage von xzwergx, 24

ziemlich ratlos was nun tun (pille)?

Hallo liebe community meine Freundin hat ein kleines Problem und zwar sie kommt von weit her wir sehen uns vielleicht einmal im Monat.nun zur Frage Sie hat diese Woche die Pille angefangen allerdings nicht am ersten tag ihrer Periode,weil sie erst sehr spät einen Frauenarzt Termin bekommen hat für das Rezept. nun ja jetzt hat sie in der ersten einnahmepause eine Pille vergessen und ihr ist es leider erst nach den 12 Stunden aufgefallen. jetzt zur Frage wir haben uns im Internet was schlau gemacht was jetzt zu tun ist da sie ihren Beilagenzettel der Pille nicht dabei hat. laut den Informationen soll man in der ersten Woche zusätzlich ein Kondom benutzen.wäre es in der 2ten Woche müsste man das nicht?? . also heißt das ,dass sie 8ten Tag wieder geschützt ist oder steht noch eine Gefahr? Sie hatte in der ersten Woche keinen Sex. aber die frage interessiert uns trotzdem. wir würden uns sehr über liebe Kommentare freuen. :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Pangaea, Community-Experte für Pille, 20

Wie kann man in der Einnahmepause eine Pille vergessen? Pause heißt Pause, da muss man keine nehmen.

Kommentar von xzwergx ,

eh sorry ich meine Einnahmephase*

Kommentar von Pangaea ,

Ach so.

Wenn man in der ersten Einnahmewoche eine Pille vergisst, verliert man den Schutz für die nächsten 7 Tage, und rückwirkend auch für die 7 Tage vor dem Fehler.

Das heißt, man muss nach dem Fehler so lange zusätzlich mit Kondom verhüten, bis man wieder 7 Pillen hintereinander korrekt genommen hat. Und wenn man in der 7 Tagen vor dem Fehler Sex hatte, braucht man die "Pille danach", und zwar die PiDaNa, nicht die EllaOne.

Kommentar von xzwergx ,

Ah ok Danke :)

Kommentar von Pangaea ,

Und ich danke für das Sternchen!

Kommentar von xzwergx ,

gerne :)

Antwort
von xzwergx, 17

Sorry Leute ich meine nicht einnahmepause sondern einnahmephase:o

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten