Frage von Lucinda1223, 49

Zielfunktion einzeichnen (lineare optimierung)?

Wie zeichnet man die Zielfunktion ein? Also wenn es zum bespiel: -3/7x + R(x/y)/70000 ist? oder y= -1/3 + G(x/y)/45 Danke im voraus:)

Expertenantwort
von Ellejolka, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 29

ich kenne die Schreibweise mit R(x/y) nicht, aber ich weiß, dass die Zielfunktion durch den Ursprung gelegt wird; also nur die Steigung m relevant ist. Soll es bei der 2. Funktion 1/3 x heißen?

Kommentar von Lucinda1223 ,

ja genau

Kommentar von Ellejolka ,

dann eine Gerade mit der Stg -3/7 bzw -1/3 durch den Ursprung zeichnen und dann parallel verschieben.

Kommentar von Lucinda1223 ,

Was meinen Sie genau mit ursprung? bei 0? Wie kann ich aber 1/3 bei 0 einzeichnen?

Kommentar von Ellejolka ,

vom Punkt (0;0) gehst du 3 nach rechts und 1 nach unten. (m= -1/3)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community