Frage von Niko32001, 74

Ziehzeit Tee?

Auf den Teebeuteln steht (zum Beispiel) 5 Minuten Ziehzeit. Heißt das ich soll den Beutel 5 Minuten in der Tasse lassen und dann den Beutel entnehmen oder ich soll den Beutel mindestens 5 Minuten drin lassen und dann egal wie lange drin lassen?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kapodaster, 30

Bei Grünem und bei Schwarzem Tee würde ich den Beutel nach Ende der angegebenen Ziehzeit rausnehmen, sonst wird der Tee zu bitter. Vor allem der Grüne.

Bei Früchte- oder Kräutertees ist es nicht so tragisch, ihn etwas länger drinzulassen. Bei frischem Ingwertee lasse ich die Stücke sogar bis zum Schluss in der Tasse.

Antwort
von elenore, 34

So wird Tee zubereitet

Spülen Sie die Tasse oder die Kanne kurz mit heißem Wasser aus.
Verwenden Sie immer frisches und sprudelnd kochendes Wasser zum Aufgießen des Tees. Dabei sollten Sie das Wasser nicht zu lange kochen lassen, da sonst zu viel Sauerstoff entweicht. 
Die richtige Wassertemperatur ist insbesondere bei der Zubereitung von Grünem und Weißem Tee sehr wichtig! Sie sollten bei diesen Sorten das Wasser nach dem Kochen circa 3 Minuten abkühlen lassen, damit der Tee nicht „verbrennt“. 

Die richtige Ziehzeit für die einzelnen Teesorten

Schwarzer Tee

Schwarzer Tee sollte zwischen 3 und 5 Minuten ziehen. Bis 3 Minuten wirkt der Tee anregend, ab 5 Minuten nicht mehr anregend. Bei Ziehzeiten von mehr als 5 Minuten wird Schwarzer Tee meistens bitter.

 Grüner Tee / Weißer Tee

Zur Zubereitung von Grünem oder Weißem Tee sollte das Wasser nach dem Aufkochen ca. 3 Minuten abkühlen, damit der Tee nicht "verbrennt" und um die zarten, blumigen Nuancen des Tees in vollem Umfang genießen zu können. Die Ziehzeit sollte nicht mehr als 3 bis 4 Minuten betragen.

 Kräutertee

Am besten schmeckt Kräutertee, wenn Sie für eine Tasse mindestens einen Teebeutel und für eine Kanne, abhängig von der Größe, mindestens drei Beutel verwenden. Lassen Sie den Tee dann je nach Sorte 5 bis 8 Minuten ziehen.

 Früchtetee

Früchtetee sollten Sie immer mit sprudelnd kochendem Wasser aufbrühen und dann 6 bis 8 Minuten ziehen lassen.

https://www.messmer.de/tee-wissen

Antwort
von FelixFoxx, 37

Ich lasse den Beutel immer drin, man kann ihn aber auch nach 5 min entfernen.

Antwort
von Andreaslpz, 14

5 Minuten Ziehzeit heisst, dass der Beutel nach 5 Minuten wieder raus sollte. Punkt aus Ende.

Antwort
von LittleMac1976, 41

Nach 5 Min rausnehmen, sonst kann es bitter werden, je nach Sorte

Die Ziehzeit hat oft aber auch damit zu tun, dass du ein "sicheres Lebsnmittel" bekommst. Es sind dann also alle keime die da sein könnten abgetötet

Kommentar von Bogdanoff ,

Das heißt wenn ich grünen Tee mit sehr geringer Ziehzeit und nicht kochendem Wasser aufgieße, trinke ich Keime?

Kommentar von LittleMac1976 ,

Die Angst hätte ich zwar nicht, aber so steht es eben auf jeder Packung drauf.

Antwort
von Bogdanoff, 31

Nach 5 Minuten raus nehmen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community