Frage von BubiKopf12345, 126

Zieht sich ein Mann zurück, wenn er merkt, dass die Frau kein Interesse hat?

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe & Männer, 21

Das kommt immer ganz explizit auf den jeweiligen Mann an, sprich wenn der Mann bei allen Gefühlen welche er für die betreffende Frau hegt zumindest noch rudimentär dazu in der Lage ist sein Hirn einzusetzen, dann wird er sich sagen, es ist letztendlich alles pure Energieverschwendung und das lässt die Vermutung zu. Das dieser Mann vermutlich schon irgendwann etwas darüber gehört, das man mit dem Energieverbrauch sparsam umgehen sollte.^^


Antwort
von Ifosil, 86

Ja, in der Regel schon. Wir Männer wissen auch wann Schluss ist, bis auf wenige Ausnahmen natürlich.

Kommentar von BubiKopf12345 ,

also denkt ihr, wenn die Frau jetzt sag ich mal ihn nie anschreibt, sondern er es tut und ihn auf Arbeit/in der Schule nicht oft anguckt bzw. mit ihm redet?

Kommentar von Ifosil ,

Ja, das wird klar als Desinteresse gewertet.

Kommentar von BubiKopf12345 ,

hat die Frau dann noch eine Chance, wenn sie eigentlich Interesse hatte, aber es eben nicht gezeigt hat?

Kommentar von Ifosil ,

Ja durchaus, du musst dann natürlich aktiv werden und ihm zeigen, dass du doch was willst.

Kommentar von BubiKopf12345 ,

und wie mach ich das?

Kommentar von Ifosil ,

Lächeln und mit ihm reden, er wird die Signale schon verstehen. Sei sympatisch, dann wird er sich vorsichtig nähern.

Kommentar von BubiKopf12345 ,

könnte das sein, dass er Treffen ablehnt? das hat er nämlich getan, wobei er es vor Monaten selber noch vorgeschlagen hatte

Kommentar von Ifosil ,

Kommt drauf an, kann vorkommen. Nicht immer geht das gut.

Kommentar von BubiKopf12345 ,

d.h. auch wenn er es abgelehnt hat, heißt das nicht, dass er mich nicht mehr mag/liebt?

Kommentar von Ifosil ,

Kommt halt darauf an, was schon vorher zwischen euch vorgefallen ist. Und natürlich kann man auch nicht ausschließen, dass er sich nach jemand Anderen umschaut.

Kommentar von BubiKopf12345 ,

nicht viel, also kein Kuss

schade:(((

Antwort
von kolmappierkolle, 93

Das kommt auf den Mann an. Wenn er eher normal ist, dann ja. Aber manche können auch aufdringlicher werden.

Kommentar von BubiKopf12345 ,

hat die Frau dann noch eine Chance, wenn sie eigentlich Interesse hatte, aber es eben nicht gezeigt hat?

Kommentar von kolmappierkolle ,

Natürlich. Ich denke sogar, dass die meisten Männer eher darauf warten, dass die Frau den ersten Schritt macht, eben weil sie nicht aufdringlich wirken bzw. es sich verspielen wollen.

Kommentar von BubiKopf12345 ,

was könnte ein erster Schritt sein? (außer Frage nach Treffen -> hat er abgelehnt bzw. sich nicht richtig dazu geäußert)

Kommentar von Francescolg ,

Wenn er so einen Vorschlag (Frage nach einem Treffen) schon mal abgelehnt hat, hat er wohl kein Interesse!

Antwort
von bro5413, 68

Ich zumindest auf jeden Fall. Wenn die Frau kein Interesse hat lauf ich ihr doch nicht weiter hinterher.

Antwort
von versus00, 53

Mann versucht es meist eine zeitlang, aber irgendwann ist dann auch gut, ja...

Antwort
von Spirit528, 33

Das kommt durchaus auf die Mentalität an. Es gibt ja auch Stalker und so.

Kommentar von Francescolg ,

Und auf der anderen Seite, da gibt es immer noch die Frauen, die erobert werden wollen. Gerade wieder gelesen :) Wenn mann dann -nach dem ersten Abblitzer- aufhört ("Die hat ja kein Interesse.."), mann will ja kein Stalker sein und auch nicht-aufdrindglich, so heißt es gleich: Sein Interesse an ihr war nicht groß genug! Er hats nicht richtig Versucht! Waschlappen! Kein richtiger Mann! :)

(Wohlbemerkt, ich finde die Art und Weise zu denken SO furchtbar.. und zweideutig. Ich kann verstehen, wenn einige Männer schwul sind..)

Kommentar von Spirit528 ,

Also ich als Frauenflüsterer kann das ja voll und ganz verstehen. Die wollen halt wissen, ob er es ernst meint.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community