Frage von Maxebeen1995, 29

Zieht PayPal bei nicht gedecktem Konto, aber mit Dispokredit, den Betrag, den man ausgegeben hat trotzdem ein?

Haallo zusammen,

ein Kumpel von mir ist bei der Commerzbank und hat heute geprahlt, dass er eine gewisse Dispohöhe zur Verfügung hat. Nun hat er gesagt, er habe sich FIFA 17 über PayPal bestellt und diese haben das Geld von seinem Konto abgezogen und dann hat er halt -70 € oder so Ähnlich.

Aber kann das überhaupt stimmen? - PayPal zieht doch nur was vom Konto ab, wenn auch ein + Betrag drauf ist oder irre ich mich da? Wir haben uns deshalb richtig in die Haare bekommen.

Danke im Voraus!

Antwort
von Othetaler, 21

Woher soll PayPal wissen, was auf dem Konto drauf ist?

PayPal reicht die Lastschrift bei der Kontoführenden Bank ein, die prüft dann das Guthaben, bzw. den Dispo und führt die Lastschrift aus oder gibt sie zurück.

Expertenantwort
von dresanne, Community-Experte für PayPal, 25

Wenn ein entsprechender Dispokredit vorhanden ist, bucht seine Bank den PayPal-Betrag ab. Ein Dispokredit ist ja eine Summe, die man, genau wie das Guthaben, zur Verfügung hat.

Kommentar von Maxebeen1995 ,

Danke, dann habe ich mich wohl zum Depp gemacht.

Antwort
von Forte90, 13

Dein Kumpel hat Recht.

Wenn kein Guthaben auf dem Paypal-Konto vorhanden ist, wird der Betrag automatisch via Lastschrift von der in Paypal hinterlegten Bank bzw. Kreditkarte abgebucht.

PS: Warum "prahlt" er mit einem Dispo?

Jeder kann einen Dispo bei der Bank beantragen und bekommt diesen auch problemlos genehmigt wenn ein regelmäßiger Geldeingang vorhanden ist.

Antwort
von Nemesis900, 24

Ja das machen sie. Genau dafür ist ein Dispo ja damit auch etwas abgebucht werden kann wenn kein Geld mehr da ist. Paypal ist das völlig egal ob das jetzt sein Geld ist oder über einen Dispokredit der Bank läuft, sie bekommen das noch nicht mal mit.

Antwort
von Barolo88, 26

wenn du einen Dispokredit hast,  kann man auch bis zur Höhe dieses Kredits abbuchen lassen. Da muss man aber nicht prahlen, das kostet extrem viel Zinsen. 

Antwort
von GanMar, 12

PayPal zieht doch nur was vom Konto ab, wenn auch ein + Betrag drauf ist oder irre ich mich da?

PayPal fordert von der Bank 70 Euro an. Fertig. Paypal hat keine Ahnung, wieviel Geld auf dem Konto ist. Das geht PayPal auch überhaupt nichts an. Entweder rückt die Bank die 70 Euro raus, weil sie Deinem Kumpel Kredit gibt - oder sie informiert Paypal, daß es heute keine 70 Euro geben wird.

und hat heute geprahlt

Wie man mit Schulden prahlen kann, wird mir auf ewig ein Rätsel bleiben.

Antwort
von joheipo, 15

Paypal kennt doch den Kontostand des Mitglieds nicht. Die buchen ganz routinemäßig ab, auch wenn das Konto im Minus steht. Wenn Dein KKumpel einen Dispo hat, wird die Abbuchung auch bedient. Dumm siehts für ihn aus, wenn auch der Dispo ausgereizt war und die Abbuchung platzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten