Frage von Jonny0755, 31

Ziehen und Kribbeln in den Händen. Normal?

Hallo, ich habe eine kleine Frage, die mich schon eine Weile beschäftig.

Jeden Morgen, wenn ich in den Bus einsteige und zur Schule fahre, fängt es nach einigen Minuten an. Ich bin aufgeregt, unruhig, meine Unterarme fühlen sich taub an und ich habe so ein Kribbeln und Ziehen in den Handflächen. Es fühlt sich schmerzhaft und kitzelig an, aber eher schmerzhaft. Der Schmerz geht unterhalb des Daumes los und zieht sich über die ganze Handfläche hinweg, manchmal sogar bis in die anderen Finger.

Es ist wirklich sehr unangenehm, da das Ziehen in Zeitintervallen auftritt und der Schmerz für zehn bis zwanzig Sekunden anhält.

Kann es sein, dass es damit zusammenhängt, dass ich schlechte Erfahrungen in der Schule gemacht habe? Ist dieses Ziehen bei Nervosität normal?

LG

Expertenantwort
von Buddhishi, Community-Experte für Angst, 16

Hallo,

ja, das ist durchaus möglich und vermutlich auch naheliegend, so wie Du es beschreibst. Um ganz sicher zu gehen, könntest Du es aber medizinisch abklären lassen.

Bei dieser Gelegenheit, kann Dein Arzt auch darauf eingehen, wenn es durch die schlechten Erfahrung in der Schule verursacht wird. Denn das wäre dann der eigentliche Ansatzpunkt, um etwas an den Beschwerden sowie den Problemen zu ändern.

Gute Besserung

Antwort
von xxsosooxx, 16

Ich hatte das auch mal als ich gemobbt wurde
Aber es kann auch sind AS es was anderes ist ich würde an deiner stelle einen Arzt aufsuchen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten