Frage von Silam, 112

Was kann die Ursache für ein Ziehen in der Scheide sein?

Hab seit paar Wochen ab und zu mal in der scheide so ein ziehen und auch Unterleib schmerzen ich glaube nicht das meine Tage im Anmarsch sind ich habe noch mal im.Internet nach geschaut da stand auch das Krebs eine Ursache sein kann stimmt das?

Antwort
von Schocileo, 107

Ohman, wie einer der ersten Vorschläge wenn man Schmerzen hat immer Krebs ist -.-
Glaube mir, dir würde es allgemein viel schlechter gehen, wenns das wirklich wäre. Wahrscheinlich ist es eher ein Harnwegsinfektion oder eine Blasenentzündung

Antwort
von AppleTea, 112

Krebs ist es in den seltensten Fällen! Es ist normal dass es im Unterleib zieht und piekst, entweder durch den Eisprung oder durch die Periode.

Antwort
von panda24, 80

Was viel warscheinlicher ist ist ein gezogener bzw. überdehnter Muskel, schwer gehoben?

Für alles andere gibt es Ärzte, die das überprüfen können, habe lange Jahre in der Gynäkologie gearbeitet und sehe hier keine Verbindung zu einer Tumorerkrankung. Aber checken lassen kann man ja mal.

Antwort
von Ellen9, 106

Eisprung vielleicht? Erkundige dich lieber bei deinem Frauenarzt/-ärztin, was das Ziehen in deinem Intimbereich sein könnte; damit du dir nicht solche Sorgen machst.

Antwort
von DoktorSnugels, 109

Am besten gehst du zu deinem Frauenarzt das  wird das beste sein da sich Gesundheitsfragen nicht so Einfach Beantworten lassen man  kann Tipps geben aber mehr geht nicht gehe zu einem Arzt dann hast du Sicherheit was mit dir los ist ;)

Kommentar von Carlystern ,

was soll los sein das ist das natürlichste von der Welt

Antwort
von Carlystern, 70

Hör auf im Netz zu forschen. Ziehen habe ich auch und ja garantiert sind deine Tage unterwegs

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten