Frage von saskia1804, 21

Ziehen im schienbein beim Tanzen ist es was schlimmes?

Hallo zusammen ich habe mal eine Frage. Ich bin 16 und tanze schon von klein an Garde. Jeden Donnerstag 3-4 Stunden, nach 1-2 Stunden bekomme ich öfter mal ziehen in beiden Schienbein ist es etwas, was vorüber geht durch Verspannungen oder sowas oder sollte ich lieber mal zum Arzt gehen?

Danke schon mal im voraus :)

Antwort
von Tamajoschi07, 2

Hi,
Also ich es könnte sein, dass die Gegenmuskulatur (Wade) mehr Dehnung benötigt.

Wenn du das ausreichend vorm Tanzen dehnst, könnte es eine Überlastung sein, dann hieße es schönen (was als Trainer je nach dem schwieriger ist. Hast du Betreuer oder Co-Trainer die zwei, drei Wochen das vortanzen übernehmen könnten? )
Physiotherapeuten könnten auch die Schienbeine mit diesen bunten Tapes etwas entlasten.

Evtl könnte es aber auch eine Entzündung der Knochenhaut an den Schienbeinen sein, die von der Überbeanspruchung kommt.
Da gibt es dann vom Arzt Salbe, evtl Stützstrümpfe oder sogar Cortison.
(Wir haben das bei zwei unserer Tänzerinnen auch)

Am besten einmal beim Arzt abklären lassen. Der wird dir sagen können, was genau das ist und was am besten hilft.

Antwort
von Communitypro, 10

 Das man nach ein paar Stunden Training schon Schmerzen hat, kann daher kommen, dass du dich womöglich nicht ausreichend vor dem Training aufgewärmt hast.

Kommentar von saskia1804 ,

Das Ding ist das wir uns immer genug Aufwärmen ich bin ja solange am Tanzen,weil ich Gruppen trainiere und das Aufwärmen ist das a und o.

Kommentar von Communitypro ,

Das könnte dann schon etwas mehr sein. Keine Sorge: Gehe dann doch mal zum Arzt und lass ihn sich dass mal anschauen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten