Ziehen Frauen freiwillig eine Nikab an damit die Männer kein Interesse zeigen oder werden die dazu gezwungen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Beides kommt wahrscheinlich vor, aber selbst wenn eine Frau das ohne Druck ihres Mannes tut, dann hat sie in manchen Staaten immer noch den Druck der Gesellschaft, die einen Niqab fordert.

Ich will aber natürlich auf keinen Fall Niqab-Trägerinnen absprechen, dass es auch sicherlich welche gibt, die das vollkommen freiwillig tun. 

Für die Muslimas, die ich kenne reicht ein Kopftuch völlig (und den ziehen sie auch vollkommen freiwillig an) und die würden auch nie einen Niqab anziehen. Kommen aber auch aus Staaten wo das sowieso nicht üblich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manche tragen es sicherlich freiwillig. Mehr oder weniger. Freiwillig in dem Sinne ich mache es weil meine Religion es sagt.

Aber ich denke schon das einige auch gzwungen werden von ihren Männern.

Zugeben wird das allerdings kaum eine. Aus Angst vor Repressalien

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von michiswelt
03.10.2016, 20:56

Ich meinte jetzt auch nicht nur wegen Ehemännern sondern auch, damit andere Männer keine Reize zeigen.

0

Es gehört nunmal zum Islam dazu, aber ich glaube eher es hat mit der eifersucht zu tun. Der Nikap ist auch gar nicht wirklich Mohammeds Idee gewesen, so steht in Salhi al Buchari, dass dem Vertrauten Mohammeds und dem späteren Khalifen Ummar ibn al Hattab, drei mal seine Gedanken dem des Propheten ensprachen                                                                                                                                                                                                                                            Ummar Ibn al Hattab ging zu Mohammed und schlug ihm vor die Frauen sollten sich, doch verhüllen da sie so vor lüsternen Blicken der Männer geschützt werden                                                                                                                                                                                                                                                    Wenige Tage später die Anweisung Mohammeds mit der Sure 33:53 die Anweisung die Frauen sollten sich verhüllen                                                                                                                                                                                                                                                 Ein anderer Fall Mohammed besuchte seinen Sohn zu Hause zufällig durch ein Missgeschick sah der Prophet seine Schwiegertochter unbekleidet, da er sie begehrte kam die Anweisung von Allah, dass sein Sohn ( Adoptivsohn) sich scheiden lassen sollte und Mohammed die Ehefrau seiens Sohnes heiraten sollte                                                                                                                        Dadurch sehen wahrscheinlich viele Muslime eine Notwendigkeit einene Nikap zu tragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von michiswelt
03.10.2016, 22:34

Also hat das was mit der Lüste der Männer zu tun?

0

Was möchtest Du wissen?