Frage von Aylincx, 31

Ziehen beim Einatmen und Ausatmen?

Seit mindestens 10 Jahren habe ich abundzu so ein Ziehen beim Einatmen oder ausatmen ab einer bestimmten grenze für etwa 2-5 Minuten... Ich dachte es wäre normal und wollte wissen, warum das eigentlich so ist also habe ich meine Mutter gefragt, warum das eigentlich manchmal so ist, dass es manchmal Zieht (links in Höhe der Lunge) dadraufhin hatte meine Mutter das Blutdruckmessgerät geholt und er war auf 140 heute hatte ich dieses Ziehen seltsamerweise wieder und hab meinen Blutdruck nicht wärenddessen, sondern dannach gemessen und er war wieder hoch (125) was könnte das sein? (bin 14) mein Puls hingegen ist ok vllt. etwas hoch (85)

Antwort
von user8787, 5

Bei " ziehenden Schmerzen " kannst du davon ausgehen, das es sich um von dem Muskeln / Sehnen / Bändern ausgehende Schmerzen handelt. 

Du bist 14, steckst also mitten im Wachstum. Das Skelett  und Weichteile ( Muskeln, Sehnen, Bänder ) wachsen unterschiedlich schnell. 

Dieses vorübergehende Missverhältnis führt zu Fehl-und Schonhaltungen und die verursachen sehr oft Schmerzen. Muskeln verspannen sich, Nervenwurzeln werden gereizt . Man könnte das schon auch in die Kategorie Wachstumsschmerzen einordnen. 

Hier nun hilft tatsächlich Bewegung. Finde einen Sport der dir gut tut und Spaß macht. Optimal finde ich in der Phase schwimmen. 

Deine Blutdruckschwankungen halte ich für unbedenklich. Die Messungen machen dich nervös, Puls und Blutdruck sind die Reaktion deines Körpers auf den Stress. 

Antwort
von Hamsterfragen05, 8

Hallo,

könntest du vielleicht mal beobachten, ob es immer ab und zu ist, oder bei bestimmten Bewegungen (Sprich Dehnübungen, rennen, sitzen)?

Ist es z. B. nur beim sitzen, würde ich auf einen eingeklemmten Nerv tippen. Ist nichts schlimmes, sollte aber trotzdem von einen Arzt abgeklärt werden.

Allerdings kann es auch so ein Nerv sein:

Beim einatmen bewegt sich ja das Zwerchfell, ist darüber ein Nerv, drückt das Zwerchfell drauf und es tut weh. 

In diesen Falle sollte auch ein Arzt aufgesucht werden.

Atmest (bzw. versuchst) du schneller, wenn du diese Schmerzen hast? Das könnte ggf. den hohen Blutdruck erklären.

LG und gute Besserung,

Hamsterchen

Antwort
von juliavoo, 14

Warst du denn schon beim Arzt? Wäre am besten.

Antwort
von Adrian593, 3

Eventuell hättest du mal einen Pneumothorax, am besten mal zum Lungenarzt.

Antwort
von Aylincx, 16

Normalerweise ist es seltener

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community