Frage von Pferdeliebe89, 55

Ziegenbock vor dem Schlachter retten?

Hallo:) Meine Bekannte besitzt Ziegen,die vor ein paar Wochen Nachwuchs bekommen haben. Nun soll ein kleiner Ziegenbock zum Schlachter,weil ihn keiner haben möchte und sie auch zu wenig Platz für so viele Ziegen hat. Sie hat bereits zahlreiche Bauern aus der Umgebung gefragt,aber keiner will ihn nehmen. In der Nähe gäbe es zwar einen Gnadenhof, von dem ich bereits die Antwort bekommen habe,dass sie den Kleinen aufnehmen würden,allerdings hält meine Bekannte nichts von Tierschutzvereinen und Gnadenhöfen...Ich kann den Kleinen auch nicht nehmen,da ich nur in einer Wohnung lebe... Könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen?

Antwort
von AppleTea, 21

Warum will sie ihn lieber zum schlachter bringen ansatt zum gnadenhof, wenn sie ihn eh nur loswerden will? Hauptsache er stirbt oder wie?

Antwort
von Pestilenz2, 24

Thats life.

Wenn du auch nur halb soviel engagement für menschen zeigen würdest, wäre mehr menschen geholfen als einer ziege (die ja nicht mal auf der liste der roten tierarten steht).

Kommentar von 1ManekiNeko1 ,

Dumen runter für so viel Minusmitgefühl eines Tieres!!

Kommentar von Pestilenz2 ,

Ich kann trotzdem gut schlafen.

Antwort
von healey, 37

Aufruf im Radio machen lassen vielleicht nimmt jemand die Ziege. Im Internet die Ziege irgendwo anbieten. So was in der Art !  

Antwort
von Luna1881, 33

Such dir jemanden den der besitzer nicht kennt er soll denn kleinen kaufen und dannstellt ihr ihn auf den gandenhof

oder setz ihn in ebay kleinanzeigen

lg :)

Antwort
von TheJoschi2000, 38

EBay Kleinanzeigen (kein Witz)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten