Frage von schokoriegel07, 61

Zeugnisnote in einem viertel Jahr ändern?

Also, ich bin momentan nicht so gut. Also in den Arbeiten geht es, aber Vokabelteste kann ich nicht. Dort habe ich meistens 6 und 5! Kann ich von den Osterferien bis zu den Sommerferien noch ordentlich was reißen oder ist der Zug jetzt abgefahren?

Antwort
von RitaEl, 26

Mit den Vokabeltests kann man richtig punkten. 

Ich lerne die Vokabel immer so:

Ich schreibe die Englischen Vokabeln auf und schaue sie mir dann an. Mache dann mein Buch zu und schreibe dann die Deutschen Vokabeln auf. 

Wenn das Klappt dann anders rum! :=) Versuchs mal so ^^

Viel Glück

Antwort
von Messkreisfehler, 25

Vokabeltests sind stumpfes auswendig lernen. Da gibts nix zu "können".

Entweder man lernt, dann schreibt man da ne gute Note oder man lernt nicht oder ist faul und dann schreibt man halt ne 5 oder 6...

Kommentar von schokoriegel07 ,

Danach habe ich ja auch nicht gefragt :)

Antwort
von MissOneiros, 24

Kannst du. Hauptsächlich durch Mitarbeit im Unterricht. Zeig Einsatz, Interesse und überrasche deinen Lehrer! 

Antwort
von paulklaus, 10

Selbstverständlich kannst du vieles noch zum Positiven wenden !!!

...und da dir Vokabel-Tests nicht so "zusagen", kannst du anderweitig dein Engagement zeigen: Stunden-Protokolle, Referate (machen IMMER einen guten Eindruck), von allgemein mehr mündlicher Mitarbeit - wozu auch Fragen (!) gehören - gar nicht zu reden  !

pk

Antwort
von jennywonfer, 40

Kommt auch aufbaue Lehrer drauf an. schaden kann es nichts. Was hadt du zu verlieren? Probiers einfach aus.

Kommentar von thatJojo ,

Ich sacke in diesem Jahr auch schon ab, aber wenn du wirklich was ändern willst musst du dich ins Zeug legen und lernen :)

Wenn du was nicht kapierst frag den/die Lehrer oder einen deienr Mitschüler die es verstehen ^^

LG Jojo :)

Antwort
von FirePhoenix242, 34

Na klar kannst du was reißen! Du musst am besten deine Lehrerin Fragen ob du un deine Note zu verbessern ein Referat halten darfst oder Ähnliches. Achte auf deine Häftführung und gestalte den Unterricht positiv mit. Viel Erfolg! ☺

Kommentar von paulklaus ,

"fragen" ist (hier) ein Verb, und das "HEft" wird nach wie vor mit "e" geschrieben...

Aha ! Und wie - KONKRET - soll der Fragende "den Unterricht positiv mit"gestalten ?? ---> Klingt verdächtig floskelhaft !

pk

Antwort
von Cedric0205, 14

Unser Lehrer bietet uns an, Hausaufgaben vorzustellen. Damit können wir unsere Note verbessern.

Antwort
von LittleBobV2, 8

Wenn du willst schon.

Antwort
von Berk199916, 9

Das geht sogar in bloß 20 Minuten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community