Frage von Noel1899, 36

Zeugnis y 0.3 zu schlecht und abgelehnt?

Hallo liebe comm, ich bin zurzeit auf einer hauptschule und habe mich für die weiterführende schule entschieden (real nachmachen) doch die schule hat mich abgelehnt weil man 3.0 notendurchschnitt braucht und ich habe 3.3 was tun? Ich weiß nicht was ich sonst machen soll.

Antwort
von veronikaMertz, 22

Na ja, dann geht es halt nicht. Ggf. kannst du es nachholen und die Noten verbessern.

Kommentar von Noel1899 ,

Habe ich schon gefragt. Die Lehrer wollen das nicht weil wir Anschlussklasse sind...

Antwort
von rolfzuhause, 17

Mit einem Notendurchschnitt von 3,3 auf der Hauptschule ist es erfahrungsgemäß zu erwarten, dass du die Realschule nicht schaffst. Daher ist es sehr sinnvoll, dir diese Überforderung zu ersparen. Du kannst ein Berufskolleg besuchen, um dich berufsorientierend weiter zu bilden.

Kommentar von Noel1899 ,

Das würde jetzt jeder sagen aber ich bin zu faul. Habe mit meiner Lehrerin gesprochen wegen wiederholen dies das... Sie hat gesagt wäre ich nicht so faul hätte ich es locker geschafft.. Bin dumm ich weiß.. Hätte mich gleich anstrengen sollen..

Antwort
von zeichentalent0, 16

Wenn ich du wäre , würde ich mir noch eine Emphelung von einen ehemaligen Leher holen. Du kannst auch erstmal anderweitige vortbildungen besuchen , um zu zeigen wie ernst es dir ist. Du kannst dich auch noch bei anderen stellen Bewerben um zu gucken , ob die andere  vorraussetzungen wollen

Antwort
von WhatsUp4, 23

Da bleibt dir leider nichtmehr viel übrig. Mach ein FSJ oder ne Ausbildung.

Kommentar von Noel1899 ,

Was bringt mir das Jahr?

Kommentar von WhatsUp4 ,

Zeit um dir einen Ausbildungsplatz zu suchen^^

Antwort
von Moritz1303, 11

Du must dann einfach noch mal die Klasse in der du bist wiederholen und dich mehr Anstrengen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten