Zeugnis Note in Mathe zweites Halbjahr, darf er das, PLS HELP?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

also, beim Jahreszeugnis, werden alle Noten gezählt, die in den Proben zählen 1, die in den mündlichen Abfragen zählen die Hälfte ( also 2 Noten aus der mündlichen Abfrage ergeben 1 Note im schriftlichen Test ).

Dann wird alles zusammen gerechnet und durch die Anzahl der Noten geteilt, dann hat man das Endergebnis, wobei bei mündlichen Abfragen nur jede 2. Note gezählt wird.

Als Lehrer darf er das schon, da er dich dazu anspornen will / Kann mehr zu lernen ect. jedoch ganz richtig ist es nicht. Ich würde an Deiner Stelle mal ein pers. Gespräch mit Ihm suchen und Ihn danach fragen. Da kannste nichts falsch machen. Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shqiptar01
09.06.2016, 19:02

thx 😄

0

Nein, ich kenne das auch nur so wie du... Ist mir neu  °_° Also frag mal bei der Schulleitung nach ob er das darf ... Würde ich zumindest machen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

THX habe meine  3 😄

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?