ZeUgNiS NICHT RAUSBEKOMMEN?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Audifan03,

ein Zeugnis wird pünktlich ausgehändigt. Ein Zurückbehaltungsrecht ist im Schulgesetz nirgends festgelegt. Falls die Lehrerin das nicht will, dann hast du ja bestimmt schon deine Eltern informiert. Die sollen sich darum kümmern - nicht du!

Aber Vorsicht! Eine Gefahr besteht für dich. Die Versetzungskonferenz beschließt über alles Mögliche, aber nicht über Noten. Die kann die Lehrerin bis zum letzten Tag geben.

Deine Lehrerin kann die nicht angefertigte Arbeit (z.B. die Berichtigung zu einer Schulaufgabe) mit 6 bewerten und deine Zensur ändern.

Ein Zeugnis zu zerreißen und am letzten Tag neu auszudrucken ist eine 5-Minuten-Sache. - Habe ich selbst schon erlebt, dass das passiert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nadelwald75
08.08.2016, 14:24

..... vielen Dank für den Stern!

0

Also bei uns is es so geregelt dass man nur dann das Zeugnis nicht bekommt wenn man bei der Bücherabgabe nicht alle Schulbücher abgeben kann. Dann kriegt man es erst wenn Mann alles abgegeben hat. Sonst kann eine einzelne Lehrerin die da Gar nix. Wenn Sie es nicht raus rücken will geh halt zum Schulleiter und dann wirst du es schon Kriegen

LG. julian

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sie wird dir das schon geben.. die erziehungsberechtigten sollen ja unterschreiben :p

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?