Frage von LeonRuiz, 109

Zeugnis nicht gut?

Ich weiß ich hab schon mal die frage gestellt hab das aber nicht richtig hin bekommen tut mir also leid dafür. Deutsch=4- schlechter kurs Mathe=4 guter kurs gesellschsftslehre=4 religion=4 kunst=4 Naturwissenschaft=3 schlechter kurs sport=2 wirtschaft=2 spanisch=2 englisch=2 guter kurs

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kosovo24, 27

Ist noch Luft nach oben. Eine 4 im Hauptfach kann jeder mal haben, über die sehen die Arbeitgeber auch mal weg. Aber es sollten halt nicht zu viele werden. Dein Zeugnis ist nicht das beste, aber auch nicht richtig schlecht. Wie gesagt, Luft nach oben hast du!:)

Kommentar von LeonRuiz ,

Danke dir 😉 Ich versuche mich zu bessern hab ja noch ein bisschen zeit 😬

Antwort
von marcus1984, 22

Hallo LeonRuiz,

dein Zeugnis ist in der Tat nicht gut, (wobei Fächer wie "Gelsellschaftslehre", "Religion" und "Kunst" eher zuvernachlässigen sind) allerdings stehen einzelne Fächer postiv heraus. Besonders Wirtschaft, Englisch und Spanisch sind gut bewertet (Sport ist eher unerheblich) so dass du dich abhängig von dem erreichten Abschluss (ich vermute Realschule) schon für Ausbidlungsstellen bewerben könntest. Wichtig wäre dann eine entsprechende Branche zu finden, in wechler du mit deinen Sprach- und Wirtschaftskenntnissen punkten kannst.

Viel Erfolg hierfür!

Sofern du ledgilich eine Auskunft darüber haben wolltest, wie der Stand deines Zeugnisses einzuschätzen ist: Mäßig!

Kommentar von LeonRuiz ,

Danke für den langen text nimm ich mir zu herzen 👍🏾

Kommentar von marcus1984 ,

Freut mich, wenn ich helfen konnte!

Expertenantwort
von goali356, Community-Experte für Schule, 23

gesellschsftslehre=4 religion=4 

Wie kriegt man den in diesen beiden Fächern eine 4?

Dort kriegt man i.d.R. wen man nen bischen aufpasst mindestens eine 3. Eine 4 in Deutsch sieht auch nicht gerade gut aus.

Du solltest dich daher zumindest in diesen Fächern mehr reinhängen und versuchen dich zu verbessern.

Antwort
von sunshineday12, 47

Wenn du aus den 4 4ern 3en machen würdest dann wäre es gut ;)

Kommentar von LeonRuiz ,

Dankeschön für den tipp 

Kommentar von sunshineday12 ,

Kein Problem :)

Antwort
von xDarkFlowerx, 30

Notendurchschnitt 3,1 nicht wirklich das Optimale.. 

Kommentar von LeonRuiz ,

Ich weiß 

Antwort
von Sonja66, 27

Nee, nich wirklich, denn für "gut" bräuchtest ja den Durchschnitt der Note zwei und auf die kommst de nich.

Du hast einen Durchschnitt von 3,1.
Somit ist dein Zeugnis eben befriedigend, aber nicht gut.  ;-)

Nächsten Schuljahr dann halt.... oder?  ;-))))

Kommentar von LeonRuiz ,

Ich versuche es 👍🏾 danke dafür das du dir die zeit genommen hast

Kommentar von Sonja66 ,

Also "versuchen" ist schon mal eine Entscheidung, aber eine vieeel zu schwache. ;-)))
Das kannst du besser!
Entscheide dich wilder und willensstärker dafür!!!!

Und echt etz, du wirst soooo viiieeele Jahre darüber noch soooo froh sein!!!!
Auch wenn du das jetzt bzw. derzeit nicht zu 100% verstehen kannst, ist es doch so!

Lernen macht glücklich!!!

Bitte  :-)

Antwort
von christl10, 33

Du hast Recht. Das Zeugniss kannst Du in die Tonne werfen. Damit wird Dich keiner einstellen wollen. So jung und schon die Zukunft verkakt. 

Kommentar von LeonRuiz ,

Hast schon leider recht bin 8. klasse

Kommentar von christl10 ,

Na dann hast Du doch noch Zeit Dich zu besinnen und aus den 4er noch 3er zu machen und aus den 3er noch 2er zu machen. Vielleicht geht es sogar noch besser, damit hast Du dann bessere Chancen Dich zu bewerben und das zu machen was Du  willst (beruflich!). 

Antwort
von AnonymePosaune, 29

Das ist kein gutes Zeugnis.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten