Zeugenaussage, kommt Polizei nach Hause?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da musst du überhaupt keine Angst haben. Es ist schließlich nur eine Aussagen und es würde auf dich ja keine Strafe zukommen.

Es ist natürlich möglich, dass die Polizei zu dir nachhause kommt. Aber ich halte es für wahrscheinlicher, dass die Polizei dich telefonisch kontaktieren wird und dich zu einer Zeugenaussage auf Revier einlädt. 

Diesen Termin musst du aber dann wahr nehmen und darfst ihn nicht versäumen. Falls du ihn versäumst wirst du entweder nochmals Vorgeladen oder Sie stehen bei dir vor der Tür.

Wenn du Minderjährig bist muss mindesten ein Elternteil am Gespräch dabei sein. Natürlich kannst du auch sagen sie soll den Raum verlassen oder sie wollen dich alleine Sprechen, dass kann ich dir so jetzt nicht sagen.

Weiterhin gilt und das ist so ziemlich das wichtigste das du beachten musst: Du musst in jedem Fall die Wahrheit aussprechen und darfst keinesfalls lügen ansonsten machst du dich strafbar...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum hat der denen deine Nummer gegeben?! Da gibt man die Personalien und die Adresse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Dein Freund seinen Verstoß zugegeben hat, war es eigentlich nicht nötig, noch einen Zeugen zu benennen.

Oder erwartet er, dass Du für ihn lügst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder bekommst du post nach Hause und eine offizielle Einladung! Aber die kommen doch nicht wegen so einem mist zu dir nach Hause! Warum sollten deine Eltern sauer sein, du hast doch nix gemacht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst eine Vorladung auf das Polizeirevier bekommen, um Deine Aussage zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dein Freund seinen Fehler schon eingeräumt hat werden die evtl. nicht mal anrufen, ist ja nix passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung