Frage von Unicorn37, 28

Zerrung verschwindet nicht nach fast 3 Wochen?

Hallo

Ich hatte vor 2 1/2 Wochen im Ballettunterricht gedehnt. Normalerweise habe ich danach noch ca. 3 Tage Schmerzen, dann jedoch verschwinden diese. Nun habe ich diese Schmerzen immer noch und zwar so stark, dass ich beim Gehen ein Zwicken spüre. Gedehnt habe ich danach nicht mehr.

Ich habe auch bereits eine Salbe aufgetragen und ein spezielles Pflaster mit Medikamenten, extra gegen Zerrungen. Leider hat dies nicht gebracht...(ich habe trotzdem weiter Sport gemacht, da die Schmerzen dort noch nicht so stark waren wie jetzt)

Was könnte ich noch machen? Ist das normal, dass eine Zerrung so lange geht? Zudem habe ich im Unterricht gar nicht so stark gedehnt, da ich nicht ganz in den Spagat gekommen bin. Zuhause dehne ich eine halbestunde länger, komme ganz runter und habe - wie gesagt- nur einige Tage Schmerzen...

Danke bereits! ;)

Antwort
von gwendolyn321, 18

Vielleicht ein Muskelfaserriss? Ab zum Arzt!

Antwort
von Zumverzweifeln, 15

Es gibt Ärzte - geh mal hin!

Antwort
von Tastenheld, 15

muskelfaser angerissen-?

Antwort
von nm187, 12

Ich hatte einmal eine Zerrung im Oberschenkel, beim Sprinten. Ich musste 2 Monate lang komplett anders gehen, und konnte nicht laufen. Weitere 3 monate konnt ich keinen Sport machen. Nach nam halben Jahr konnt ich wieder sprinten, habs übertrieben und die Zerrung hat sich wieder gemeldet. 4 Monate gewartet, jetzt gehts wieder. Habe nie irgendwas aufgetragen o.ä. Wird schon wieder, aber du tust mir leid, ich weiss wie das ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten