Frage von aylinasici, 24

Zerrung oder muskelkatar?

Also heute war ich in der Schule und hab mich abgemeldet und bin zum arzt gegangen und ich kann erst morgen kommen . Zu meinem problem ich habe so starke bein schmerzen das ich wie ein "gehbehinderte" laufe also ich weiss nicht wie ich erklären soll es ist so als ob das eine bein nicht geht sondern mitgezogen wird . Ich hab die schmerzen schon seit samstag und hatte anfangs gedacht muskelkatar und muskelkatar geht ja in maximal 2 tagen weg und ich hab auch am montag kein sport mitgemacht und heute meinte meine lehrerin ich solle zum arzt also muss morgen dahin. Denkt ihr ich hab eine Zerrung ich hatte noch nie so starke schmerzen beim gehen und wenn es eine zerrrung ist wie lange darf ich kein sport mitmachen ? Und wie erkennt man eine zerrung ?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo aylinasici,

Schau mal bitte hier:
Gesundheit Sport

Antwort
von FlorianBln96, 20

Mach dich nicht verrückt, beides ist nicht schlimm. Muskelkater kann auch bis zu einer Woche dauern wichtig ist Wärme mit einem Wärmkissen etc.  und nicht zu viel Bewegung. Eine Zerrung ist auch nichts schlimmes, hatte ich auch mal in der Wade, dass dauert in der Regel auch nicht länger als 1 Woche.

Da du ja morgen zum Arzt gehst, wird er dir ja sicherlich alles erklären.

Antwort
von Chumacera, 24

Dein Bein wird sicherlich geröngt werden und dann weiß der Orthopäde, was los ist. Und je nach dem, was es ist, wird er dir dann auch sagen, wie lange du mit dem Sport aussetzen musst. Bei einer Zerrung so vier Wochen, schätze ich mal.

Antwort
von Tolihew1905, 15

Kann ich fragen wie alt du bist Aylin ?

Kommentar von aylinasici ,

16 wieso ?

Kommentar von Tolihew1905 ,

Es kommt auch zu Muskelkater wenn man in der Pubertät noch wächst. Deswegen habe ich nach deinem Alter gefragt

Antwort
von wolfram0815, 4

Diese Frage ist auch für einen Arzt nicht so einfach! Am besten, du lässt sich komplett durchchecken, um anderes ausschließen zu können. Anfangen würde ich beim Zahnarzt, dieser sollte das Gebiss röntgen, um eine Versteckte Karies aus zuschließen! Dann geh zum Hals-Nasen-Ohrenarzt, damit dieser ggf. eine verschleppte Sinusitis(Nebenhöhlenentzündung) behandeln kann. Anschließend zum Kardiologen(Herzspezialist), Herzultraschall, (Langzeit-, Beslastungs-)EKG, dann den Lungenarzt, anschließend zum Internisten: Blut abnehmen, Leber, Nierenkontrolle, Zum Schluß darf auch der Gastroenterologe nicht fehlen. Der macht noch eine Darmspiegelung. 

Antwort
von LonelyBrain, 21

und bin zum arzt gegangen

Äh ja und warum hast du ihn nicht gleich gefragt? Geh nochmal hin und frag nach.

Man kann dir hier keine Ferndiagnose stellen - das ist unmöglich - desweiteren kann man dich ohnehin auch nicht behandeln. Nur ein Arzt kann das.

Kommentar von aylinasici ,

Ja ich soll morgen kommen weil die praxis überfüllt war

Kommentar von LonelyBrain ,

Dann frag morgen. Fertig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten