Frage von Aliinaa15, 103

Zerrung am linken Gesäss/Oberschenkelmuskel was tun?

Ich habe eine Zerrung am linken Gesäss-Obershenkelmuskel und sollte so schnell wie möglich wieder fit sein, da ich wettkämpfe habe.
Ich habe gelesen man soll nicht gross belasten, was beim gehen und treppenlaufen ziemlich schwierig ist. Habt ihr mir einige tipps was ich tun könnte?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Oberschenkel, Zerrung, gesäßmuskel, 82

Hallo Alina! Das könnte die Darmbein-Schienbein-Sehne - Tractus iliotibialis - sein oder auch der Musculus glutaeus maximus ( Gesäßmuskel ) . 

Aber aus der Ferne ist das alles Spekulation.

Besorge Dir sogenannte Pferdesalbe ( Pferdebalsam) . Bekommst Du in der Apotheke oder billiger aber gleichwertig in der Drogerie. Wirkt oft schnell und effektiv. Auch Voltaren ist gut. Aber Du solltest damit zum Arzt bevor Du wieder Sport machst. 

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Antwort
von selijan, 78

Hie, ich habe zwar keine Tipps, aber mich würde interessieren, wie dass du gemerkt hat, dass es eine Zerrung ist.

Weil ich war mir mal nicht sicher, ob ich am Oberschenkel auch eine Zerrung hatte.....:)

Kommentar von Aliinaa15 ,

Ich habe es im moment (also da wo es geschehen ist) nicht gemerkt. Erst ca 1 stunde. Später hat es mir weh getan es ist eine art schmerz, die sich nicht deuten lässt. Beim anspannen, dehen oder bewegen macht es weh. Ich hoffe das hilft dir 🙈 ich weiss nicht wie ich es erklären soll

Kommentar von selijan ,

oke, danke für deine Antwort

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community