Frage von Merryunicorn, 58

Zerbrochene Pille - Schwangerschaft, steigere ich mich rein?

Hallo! Ich habe folgende Frage...:

Ich nehme seit 2 1/2 Monaten die Minipille Feanolla, welche durchgenommen wird, dh ich habe keine Abbruchblutung. Ich habe bisher keine einzige Pille vergessen, da ich besonders darauf achte. Am 30.10. ( So ) war eine Pille in der Packung in 2 Hälften zerbrochen. Ich habe beide Hälften eingenommen, ohne groß nachzudenken. Nach 6 weiteren Pilleneinnahmen hatte ich am 5.11. ( Sa ) zum ersten mal ungeschützten GV, er ist aber 100% nicht in mir gekommen. Erst am nächsten Tag fiel mir ein, dass die zerbrochene Pille vielleicht keine Wirkung gehabt haben könnte und rief meinen FA, einen zweiten anderen FA und 5 Apotheken an, die mir alle bestätigten, dass eine zerbrochene Pille genauso wirkt, wie eine ganze. Dazu habe ich 13 Tage nach dem GV und heute, 18 Tage nach GV einen Schwangerschaftstest von Clearblue gemacht - beide negativ. Morgen habe ich dann endlich einen Termin beim Frauenarzt. Trotz allem bilde ich mir ständig ein, schwanger zu sein, deute Anzeichen wie Schmierblutungen und Harndrang ( leide unter chronischer Blasenentzündung ) direkt als Schwangerschaftssymptome und steigere mich derart in die Angst rein, dass meine Neurodermitis wieder ausgebrochen ist.

Was kann ich tun, um diese Angst in den Griff zu bekommen? Ich bin ja sehr wahrscheinlich nicht schwanger aber das Gewissen...

Antwort
von Allyluna, 20

Du hast zwei Ärzte und fünf Apotheken angerufen - sie alle sagen das Gleiche! Du hast zwei negative Tests in der Hand! Du hast verhütet! Ich glaube, die einzige Möglichkeit noch sicherer nicht schwanger zu werden, ist die Enthaltsamkeit....

Meine Meinung hierzu ist ganz klar: Grundsätzlich sollte man überhaupt erst an GV denken, wenn man ganz zur Not eben auch ein Baby akzeptieren könnte, denn es gibt keine Verhütungsmethode, die zu 100% sicher ist. Das einzige, das man machen kann - und das machst Du - ist, das Restrisiko so gering wie möglich zu halten.

Schmierblutungen sind kein Anzeichen einer Schwangerschaft, sondern eine häufige Nebenwirkung der Pille. Harndrang ist bei Dir chronisch und ebenfalls kein Anzeichen einer Frühschwangerschaft.

Wenn Du Deine Ängste nicht in den Griff bekommst, solltest Du vielleicht den Schritt zur professionellen Hilfe in Betracht ziehen.

Alles Gute!

Antwort
von Lady536, 22

Die Psyche kann im Menschlichen körper so einiges auslösen. Symtome die eigentlich garnicht vorhanden sind. So wird es wohl bei dir sein. Versuch dich abzulenken und in der Zukunft vielleicht zu lernen deine Gedanken besser zu kontrollieren und dich nicht zu sehr in soetwas hinein zu steigern. Wenn ich an deiner stelle wäre würde mir ablenkung gut tun bis zum Arzt termin der einem dann ja 100% bestätigt ob man Schwanger ist oder nicht. Außerdem zu der zerbrochenen Pille, es macht ja nix das diese zerbrochen ist, es ist ja nicht so als wäre der Wirkstoff aso dir Hormone nur in der mitte der Pille quasi und würden raus laufen oder so wenn sie in 2 hälften geteilt wird, weist du was ich meine? Die Pille wird auch noch in 2 geteilt 100% wirken wenn du aber z.B nur 1 hälfte eingenommen hast ist die Hormon zuvor natürlich geringer und das risiko höher. Du hast aber beide hälften eingenommen. Mach dir also nicht so einen Kopf :) Hoffe alles wird gut bei dir LG

Antwort
von kerkdykhotmail, 18

Hallo Merryunikcorn,

da Du mit Deiner Pilleneinnahme immer super genau bist, solltest Du es dann auch genießen und um alles in der Welt Deine Angst abbauen.

Rede doch mal im Vertrauen mit Deinem FA. darüber oder eine gute Freundin, damit Du Dich langsam aber sicher die Ruhe darüber ergehen lässt, die Du brauchst, denn es ist doch alles in Ortnung worüber Du Dich

auch freuen solltest. Mache Dir also weniger Gedanken , denn auch eine

gebrochene Pille hat seine Wirkung.

So wie Du es beschrieben hast, bist Du nicht Schwanger.

Aber ich finde es trotzdem Gut  dass Du Dir viele Gedanken darüber machst und es Dir nicht egal ist. LG.K.H.

Antwort
von Charlybrown2802, 13

auch wenn es 2 hälften waren, der Wirkstoff bleibt doch, also keine panik, genieße das leben und den sex

Antwort
von kaytie1, 25

Das kann man ja schon fast als Krankhaft bezeichnen. Sry, aber wenn du definitiv nicht schwager bist dann enspann dich und genieße dein Leben. =)

Antwort
von diePest, 16

Ernsthaft jetzt?

Reife erstmal ein wenig im Kopf vielleicht .. 

Wenn du so ne Angst hast, verhüte zusätzlich mit Kondom.. oder lass es. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten