Frage von favoritecake, 54

Zeolithe Summenformel?

Hi, bin gerade dabei ein Referat zu Zeolith A zu machen und hbe festgestellt, dass die Summenformel so aussieht: Na12((AlO2)12(SiO2)12) · 27 H2O , bei der Reaktionsgleichung zur Herstellung aber etwas anderes rauskommt

12 Al(OH)3 + 12 Si(OH)4 + 12 NaOH → Na12((AlO2)12 (SiO2)12) + 48 H2O, ich würde gerne wissen, wie das kommt :)

Antwort
von arcticfennec, 32

Meines Wissens ist der springende Punkt das • in der Summenformel der springende Punkt - es handelt sich bei deinem Zeolith um ein Hydrat, sprich, die 27 kommt von den im Molekül gebundenen Wassermolekülen. Diese sind aufgrund der Struktur des Zeoliths sozusagen darin "eingeschlossen".

Lies dir mal den Artikel auf Wikipedia zu Zeolithen durch sowie den hier:
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Hydrate

Das sollte hoffentlich weiterhelfen!

Kommentar von favoritecake ,

Ich danke dir! Das mit dem • hatte ich heute zum ersten mal gesehen, konnte mich aber leider nicht schlau machen. Wieder was gelernt :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten